vereinsinterne Informationen nach der Gründungvereinsinterne Informationen nach der Gründung
"Geburtstagskalender" einsehen
Geburtstage
20.05. bis 3.06.2024
23.05.Julia G.
29.05.Marianne H.

bereits vergangen, demnächst
Suchen mittels Google
... an Umfrage teilnehmen
Hast Du Interesse an Repräsentationsbekleidung (Shirts, Caps, o.a.) vom EVC 1968?
Nein, sowas mag ich gar nicht.
Kommt drauf an, was es ist und wie es aussieht.
Ja, da bin ich dabei.
Infoseite Newsletter
Newsletter Anmeldung
... auf zum Chat
... zum KontaktformularImpressum
Wir werden unterstützt durch
Spendenaufruf
Ihre Spende an:
EVC 1968 e.V.
Konto:
BLZ:
30 11 00 88 40
800 530 00
Spendenaufruf

AktuellesTrainingGeschichteErfolgeRückblickKontakteGästebuch

Zeiträume Rückblick
2009
2008
2007
2006
2005
2004:
Eckartsberga, 1. Nikolausturnier
Eckartsberga, Heimat­fest­volleyball­turnier
Eckartsberga, Heimturnier der IG
Eckartsberga, Neujahrsturnier
Fränkenau, Volleyball­turnier des SV Fränkenau
Gröst, 36. Landsportfest des SV Gröst
Laucha, Mixed-​Volleyballturnier des SC Empor Laucha
Merseburg, Himmel­fahrts­volleyball­turnier des TSV 1990 e.V.
Naumburg, 4. Tigercup
Naumburg, 6. Neujahrs­turnier des VC Rot Weiß
Naumburg, Stadtmeisterschaft
Saubach, 8. Freiluft-­Herren-­Turnier des TV 1922 Saubach e.V.
Sieglitz, 6. Volleyballturnier des FSV Sieglitz 87 e.V.
Wetzendorf, 10. Saale-Unstrut-Pokal
2003
2002
2001
2000
1993-1999

Wetzendorf, 10. Saale-Unstrut-Pokal

Datum: 31.01.2004

Der 2003er Saale-Unstrut-Pokal wurde vom 30.08.2003 auf den 31.01.2004 verlegt.

Unsere Mannschaft freute sich sehr über die Einladung, da sie als einzige nicht am Ligabetrieb teilnahm.

Außer unserer Mannschaft waren zwei Mannschaften des TV 1922 Saubach e.V. und je eine Mannschaft der TSG Jahnstadt Freyburg/Unstrut, des VSC Blau Weiß Naumburg, der SG ZW Karsdorf, des SV Post Naumburg und Aju 72 Naumburg angetreten.

In der Vorrunde wurden die Mannschaften in zwei Gruppen geteilt, wobei sich folgende Endplatzierungen ergaben:

Gruppe A
 Gruppe B
1.
TV 1922 Saubach e.V. 1. 1.TSG Jahnstadt Freyburg/Unstrut
2.
TV 1922 Saubach e.V. 2.
 2.VSC Blau Weiß Naumburg
3.
IG Volleyball Eckartsberga  3.
Aju 72 Naumburg
4.
SV Post Naumburg 4.
SG ZW Karsdorf



Über Kreuz wurden nun die Halbfinals ausgespielt, bei denen sich die Vorrundengruppenersten durchsetzen konnten. Im kleinen Finale konnte sich dann der VSC Blau Weiß Naumburg den dritten Platz sichern. Das Finale beendeten die Freyburger erfolgreich.

Der Platz fünf wurde durch kleine Halbfinals ermittelt, in denen sich die Mannschaften der Vorrundengruppe B durchsetzten. Danach sicherte sich Aju 72 Naumburg noch den fünften Platz. In der Vorrunde konnte unsere Mannschaft noch das Spiel gegen die Post für sich entscheiden. Leider konnte man diesen Erfolg nicht wiederholen und landete am Ende auf Platz fünf.

Anzumerken ist hierbei noch, dass André Gräfe und Ronny Schiemenz zu dieser Zeit nicht für die IGVE sondern für den SV Post Naumburg bzw. den TV 1922 Saubach antraten.

Endstand:

1.
TSG Jahnstadt Freyburg/Unstrut
2.
TV 1922 Saubach e.V. 1.
3.
VSC Blau Weiß Naumburg
4.
TV 1922 Saubach e.V. 2.
5.
Aju 72 Naumburg
6.
SG ZW Karsdorf
7.
SV Post Naumburg
8.
IG Volleyball Eckartsberga

 




txtSQL poweredAuf unsere Seiten griffen bislang 293600 Besucher zu.
Sie schauten sich insgesamt 11236049 Seiten an.
Spender & Sponsoren