vereinsinterne Informationen nach der Gründungvereinsinterne Informationen nach der Gründung
"Geburtstagskalender" einsehen
Geburtstage
31.07. bis 14.08.2020
02.08.Denise K.
04.08.Nathalie S.
11.08.Julia K.

bereits vergangen, demnächst
Suchen mittels Google
... an Umfrage teilnehmen
Wie sollte sich unser Turnier in den nächsten Jahren entwickeln?
Es sollte weiter ausgebaut werden.
Es sollte so bleiben, wie es ist.
Es sollte etwas eingeschränkt werden, um den Aufwand zu verringern.
Infoseite Newsletter
Newsletter Anmeldung
... auf zum Chat
... zum KontaktformularImpressum
Wir werden unterstützt durch
Spendenaufruf
Ihre Spende an:
EVC 1968 e.V.
Konto:
BLZ:
30 11 00 88 40
800 530 00
Spendenaufruf

AktuellesTrainingGeschichteErfolgeRückblickKontakteGästebuch

Der EVC 1968 putzt die Turnschuhe


Ab sofort kann wieder in der Turnhalle trainiert werden. Daher prüft nochmal eure Schuhe auf Hallenkompatibilität (abriebfeste, helle Sohlen sollten sie haben und sauber sein, insb. sollten im Profil keine kleinen Steinchen mehr klemmen, die dem sehr empfindlichen Sportboden zu schaffen machen könnten).

Trainingszeiten wieder wie üblich.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 28.07.2020.

Aufnahme Trainingsbetrieb KW 25/2020


Nun, da die verwaltungstechnischen Unwägbarkeiten weitgehend ausgeräumt, der Platz vorbereitet und auch alle anderen Auflagen erfüllt werden können, starten wir in dieser Woche wieder ins Training. Los gehts am Mittwoch, 17.06., mit dem Erwachsentraining - aus lichttechnischen Gründen schon ab 19:00 Uhr.

Nur für die Statistik: Ich gehe davon aus, dass eine 13-wöchige Trainingspause (das letzte Training fand in KW 11/2020 statt) für die Mittwochsvolleyballer seit Bestehen nicht vorgekommen ist (oder Hubert?). Damit scheint mit der Wiederaufnahme des Trainings eine der 'schwersten Volleyballkrisen' in Eckartsberga seit Bestehen einer Volleyballsportgruppe überhaupt überstanden.

Natürlich dürfen und können auch wir nicht direkt im 'Normalmodus' starten, daher hier nochmal die wichtigsten, strikt einzuhaltenden Regelungen für die Trainingsteilnehmer:

  • Training ausschließlich auf der Außenanlage - die Halle ist gesperrt
  • geltende Abstands- und Hygieneregeln sind durchgängig einzuhalten
  • Trainingsgruppen bis zu 10 Personen
    (wobei hier mehrere Trainingsgruppen zeitgleich auf dem Gelände gestattet sind)
  • Umkleidkabinen und Duschen dürfen nicht genutzt werden,
    d.h. Umkleiden vor und nach dem Training erfolgt zu Hause
  • notwendige Dokumentation der Trainingsteilnehmer
    (Zuschauer sind nicht erlaubt, d.h. wer vorbeikommt muss auch mit trainieren)
  • Unterstützung einer aufwandsminimierten Einhaltung des Hygieneplans

Weiterhin möchte ich mit Blick auf die aktuell sehr nervös wirkende Administration darum bitten, dass wir im Interesse 'unseres' Sports und unseres Vereins alle Auflagen ohne Einschränkung strikt einhalten, um eine weitere mögliche Unterbrechung des Trainingsbetriebes zu vermeiden.

Wir werden auch nochmal Flyer auslegen/-hängen, die die wichtigsten Regelungen kurz wiedergeben.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 15.06.2020.

Zustimmung der VGem zur Nutzung der Außenanlagen der Turnhalle Eckartsberga


Wir haben eine positive Nachricht von der Verbandsgemeinde zur Nutzung "unserer" Sportstätte bekommen.

Schon seit vergangener Woche haben wir die Genehmigung die Außenanlagen der Turnhalle zu nutzen. Um eine ausreichende Hygiene gewährleisten zu können benötigen wir auch Zugang zu den Sanitäranlagen in der Turnhalle, was eine weitere Woche Kampf mit der Verwaltung erforderte und nun auch unter (aus meiner Sicht einigermaßen strengen) Auflagen genehmigt wurde. An der Stelle muss ich darauf hinweisen, dass die Nutzung der Turnhalle selbst sowie der Umkleiden und Duschen explizit untersagt wurde.

Die Hygienemaßnahmen sind in unserem Hygieneplan zusammengefasst und sind strikt einzuhalten und zu dokumentieren - damit kommt auf uns natürlich im Bezug auf Vor- und Nachbereitung einiges an Arbeit zu...
... und natürlich auch Kosten und Beschaffungsaufwand für Desinfektionsmittel/Seife/Papierhandtücher.

Weiterhin haben wir noch Klärungsbedarf bzgl. der zugelassenen Anzahl Trainingsteilnehmer. Aktuell sind bis zu 10 Teilnehmer gestattet, was mir persönlich noch zu wenig ist (ich möchte sehr ungern jemanden in die unangenehme Situation bringen, Leute wegschicken zu müssen).

Außerdem ergibt sich mit der Nutzung der Außenanlagen eine weitere zentrale Schwierigkeit, die wir erst noch ausräumen müssen:
Das Ballfangnetz ist die letzten (mind.) 20 Jahre stark vernachlässigt worden, wodurch nun ein Teil des Netzes fehlt und ein weiterer Teil demontiert herumliegt. Kenner des Geländes hinter der Turnhalle wissen, dass es dort abschüssig ist und gleich eingezäunte Gärten anfangen - Probleme mit den angrenzenden Grundstückseigentümern sind hier vorprogrammiert - zumindest im Falle, dass wir mehrere Wochen dort am Ball bleiben.

Da noch einige Schwierigkeiten auszuräumen sind und auch das Wetter heute entsprechend schlecht ausfallen soll, haben wir uns dazu entschlossen, heute noch kein Training abzuhalten.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 10.06.2020.

Aktuelle Entwicklungen rund um das Thema "Wiederaufnahme Trainingsbetrieb"


Liebe Mitglieder und dem Verein Nahestehende,

in den letzten zehn Wochen mussten wir unseren Trainingsbetrieb leider vorübergehend aussetzen und der Wiederaufnahmezeitpunkt war weitgehend ungewiss. Deshalb gab es hier auch keine näheren Informationen dazu.

Die Situation hat sich in den letzten beiden Wochen allerdings mehrfach grundlegend geändert, was der Grund dafür war, dass wir, der Vorstand, darauf eine angemessene öffentliche Reaktion vermissen ließen. Vor ca. zwei Wochen reifte die Idee, dass wir ein Konzept entwickeln sollten, wie wir auf verschiedene Lockerungen der aktuellen Einschränkungen reagieren sollten. Dabei stellten wir relativ schnell fest, dass die aktuellen Einschränkungen noch zu restriktiv erschienen, einen einigermaßen vernünftigen Trainingsbetrieb im Sinne der Grundwerte unseres Vereins aufzunehmen. Auf dieser Grundlage entwickelten wir (und feilen immer noch an der Endfassung) ein Konzept, welches angemessene Reaktionen auf verschiedene Lockerungsszenarien beschreibt. Vielen Dank an dieser Stelle an Nick, der sich hier sehr intensiv eingebracht hat.

Mit diesem Konzept möchten wir auf die Sportstättenbetreiber (Sportplatz/Turnhalle) Anfang kommender Woche zugehen und uns mit ihnen über die Möglichkeiten der Trainingsaufnahme auseinandersetzen. Daher können wir aktuell immer noch keine genauen Angaben darüber machen, wann und inwieweit wir den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen werden.

Aber wir können die aus unserer Sicht vorhandenen Möglichkeiten aufzeigen:
Anfang kommender Woche werden voraussichtlich weitere Lockerungen beschlossen, die dann ab Ende kommender Woche gelten werden, sodass wir unter diesen Voraussetzungen den Trainingsbetrieb (unter Auflagen) ab Juni auf jeden Fall wieder aufnehmen wollen. Allerdings benötigen wir dazu noch die Zustimmung des jeweils möglichen Sportstättenbetreibers. Soweit sich aktuell abschätzen lässt wird höchstwahrscheinlich sogar ein Trainingsbetrieb in der Turnhalle wieder möglich sein, was sich für uns als die bevorzugte Variante darstellt.

So, nun genug der Spekulationen:
Ich hoffe, dass alle unsere Mitglieder sowie dem Verein Nahestehende wohlbehalten durch die letzten Monate gekommen sind und bitte an dieser Stelle um Verständnis, dass vom Vorstand lange Zeit keine klare Linie kommuniziert worden ist. Weiterhin möchte ich mich für die Geduld bedanken, die ihr alle an den Tag legt und hoffe euch alle (und das meine ich so, wie es da steht) gemeinsam beim Training in (sehr) naher Zukunft anzutreffen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 21.05.2020.

Veranstaltungen 2020


Turniere

25.01. Neujahrsturnier Rot-Weiß Naumburg (Mix 2-4)
14.03. Turnier der SG Friesen Naumburg 2005 (Mix 2-4)
18.04. 21. Innungspokal des TSV 90 Querfurt (Herrenturnier mit bis zu zwei Damen pro Team)
26.04. Sanit Cup 2020 in Eisenberg (Mix 2-4)
09.05. Turnier der SG AJU 1972 e.V. in Naumburg (Mix 2-4)
16.05. Mixed-Turnier der 140-jährigen Bad Sulza (Mix 3-3, 4 Spieler müsen in Summe ein Alter von 140 haben)

Wandertag

?? 

Weihnachts­feier?? 
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 02.03.2020.

Veranstaltungen 2019


Turniere

06.01. Dreikönigs-Turnier Laucha
19.01. 
Neujahrsturnier Rot-Weiß Naumburg (Mix 2-4)
16.03. Turnier der SG Friesen Naumburg 2005 (Mix 2-4)
14.04. Sanit-Cup (Startberechtigung des FSV Sieglitz, Turnierteilnahme als Spielgemeinschaft)
11.05. Mixed-Turnier der 140-jährigen Bad Sulza (Mix 3-3, Meldung bis 29.04.)
11.05. Mixed-Turnier der SG Aju 1972 Naumburg (Mix 2-4, Meldung bis 02.05.)
15.06. Jubiläumsturnier des SV RW Wiehe (Mix 2-4, Meldung bis 08.06.)
29.06. 13. Mixed-Volleyballturnier des 1. VC Schloss Apolda (Mix 3-3, Meldung bis 14.06.)

Wandertag

?? 

Weihnachts­feier21.12.2019 ab 18:00 Uhr Finneland Eckartsberga

18:00 bis 20:00 Kegeln, Turnschuhe nicht vergessen!
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 21.12.2019.

Teilnahme am Amazon Smile Programm


Seit kurzem kann man über das Charity-Programm von Amazon mit Namen "Amazon Smile" auch unseren Verein unterstützen. Dabei muss man über https://smile.amazon.de die Amazon Seite aufrufen. Das Angebot und die Preise auf der Seite entsprechen 1:1 denen, die direkt auf amazon.de gelistet sind - der einzige Unterschied ist die Funktion, dass die Einkäufe gemeinnützigen Organisationen zugeordnet werden und ein sehr kleiner Anteil des Umsatzes diesen zu Gute kommt. Aber ihr wisst ja: Viele Rinnsale speißen einen Bach.

In diesem Sinne: Weitersagen!

Alternativ könnt ihr auch gerne auf den Banner links klicken, um auf die Amazon Smile Seite des Eckartsbergaer Volleyballclub 1968 e.V. zu gelangen und von dort eure Amazon Einkäufe zu tätigen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 06.12.2018.

Mitlgliederversammlung 2018


Unsere diesjährige Mitgliederversammlung steht an.
 

Wann? 19.12.2018, 19:45 Uhr

Wo? Turnhalle Eckartsberga
 

Was?

TOP1: Jahresabschluss 2017

TOP2: Planungen 2019

TOP3: Aktuelles und Informationen

 

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet wie gewohnt das Mittwochstraining statt, inkl. geselligem vorweihnachtlichem Ausklang.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 05.12.2018.

Volleyballturniere 2018 am 17.11. (Mix) und 18.11. (Jugend)


In diesem Jahr finden wieder unsere Volleyballturniere in der Tunrhalle in Laucha statt. Wir rufen daher alle interessierten Mix-Teams auf, sich für das Turnier am 17.11. anzumelden. Für den 18.11. melden sich bitte alle interessierten Jugendmannschaften an. Die Einladungen gehen in den nächsten Tagen raus. Interessierte, die keine Einladung erhalten haben, melden sich bitte über das Kontaktformular bei mir.

Die aktuellen Meldungen zum Jugendturnier:

BV Camburg Crocodils e.V. (U18m)
VC "Blau-Weiß" 72 Oldisleben e.V. (U16w)
2x BSG Einheit Sömmerda e.V. (U18mix)
TV 1922 Saubach e.V. (U18mix)
1. VC Schloß Apolda e.V. (U18w)


Die aktuellen Meldungen zum
Mix-Turnier:

Huskys Großheringen
TV 1922 Saubach e.V. 
Blau - Weiß 69 Sangerhausen e.V.
SG AJU 1972 e.V.
Spielgemeinschaft Laucha/Karsdorf
"Fix & Fertig" (BSG Einheit Sömmerda e.V.)

Für unsere Mannschaften gehen an den Start:

Jugendturnier: Franz, Ian, Josie, Larissa, Laurenz, Lorenz, Luca - wer noch? Einfach per WhatsApp in der EVC-Jugendgruppe melden.
Damit wird unser Verein mit einem 'U17' Mix-Team das Turnier bestreiten.

Mix-Turnier: Andreas T., Anni, Christian L., Hagen, Julia K., Lutz, Mandy O., Mandy S., Nick, Pascal, Steffi C., Udo - wer noch? Einfach per WhatsApp in der EVC-Gruppe melden.
Damit wird der EVC wieder mit zwei Teams zum eigenen Turnier starten.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 16.11.2018.

Veranstaltungen 2018


Turniere

13.01. Neujahrsturnier Rot-Weiß Naumburg
10.03. Kirschfestturnier SG Friesen Naumburg 2005
23.06. Mix-Turnier in Wormstedt
17.11. Eckartsbergaer Volleyballturnier
18.11. Eckartsbergaer Jugendvolleyballturnier

01.12. Nussknacker-Pokal (Mix 3-3)
02.12. Nussknacker-Pokal (Damen/Herren)

Wandertag

22.09.2018 - Schlauchboottour von Camburg nach Bad Kösen
anschließend Wanderung Richtung Fischhaus mit gelegentlichem Weingut-Besuch 

Weihnachts­feier

22.12.2018 ab 18:00 Uhr im Finneland Eckartsberga
18:00-20:00 Uhr Kegeln (Hallenschuhe mitbringen)
ab 20:00 Uhr Geselliges 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 24.10.2018.

Veranstaltungen 2016


Turniere

16.01. Neujahrsturnier Rot-Weiß Naumburg
19.03. Kirschfestturnier SG Friesen Naumburg 2005
16.04. Turnier der 140-Jährigen des TVV in Bad Sulza
            (3-3 Mix, Alterssumme von 4 Spielern mind. 140 Jahre, Meldeschluss 30.03.)
23.04. 9. Schäfer-Immobilien-Cup Merseburg
            (5-1 Mix, Meldeschluss 11.04.)
11.06. Freiluftvolleyballturnier für Mixmannschaften der Vereine TV 1922 Saubach und SV Rot Weiß Wiehe
            (4-2 Mix, Meldeschluss 01.06., separates Turnier für Seniorenteams Großteil Ü45, Austragungsort Saubach)
25.06. Mix-Turnier des VC Schloß Apolda
            (3-3 Mix, Meldeschluss 30.05.)
04.09. Mix-Turnier in Camburg (4-2 Mix, Meldeschluss 14.08.)

Wandertag

04.06.2016

Weihnachts­feier

17.12.2016 ab 18:00 Uhr im Finneland Eckartsberga
18:00-20:00 Uhr Kegeln (Hallenschuhe mitbringen)
ab 20:00 Uhr Geselliges 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 16.12.2016.

Wieder Online


Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 27.06.2016.

Eckartsbergaer Jugendvolleyballturnier und Mix-Volleyballturnier


Am 12.12. findet das diesjährige Jugendturnier statt.

Zugesagte Gastmannschaften:

2 Teams der BSG Einheit Sömmerda

Old Schmetterhand

1. VC Schloss Apolda 

 

Am 13.12. findet die 2015er  Ausgabe des Eckartsbergaer Volleyballturniers statt. Dazu haben bislang folgende Gastmannschaften gemeldet:

SV Drosselberg 91

MTV 1860 Erfurt

Volleyball Altenroda

Erfolgreich Baggern

LSG 1899 Klobikau-Milzau

1. VC Schloss Apolda 

Aufgrund der Anzahl gemeldeter Gastmannschaften für beide Turniere werden wir diese in Laucha austragen. Dort wurde uns die Zweifelderhalle vom Burgenlandkreis zur Verfügung gestellt. Detaillierte Infos an die Gastmannschaften sind schon raus. 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 11.12.2015.

Mitgliederversammlung 2015


Unsere diesjährige Mitgliederversammlung steht an.

Wann? 23.12.2015, 19:30 Uhr

Wo? Turnhalle Eckartsberga

Was?

TOP1: Jahresabschluss 2014

TOP2: Planungen 2016

TOP3: Aktuelles und Informationen

 

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet wie gewohnt das Mittwochstraining statt, inkl. geselligem vorweihnachtlichem Ausklang.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 09.12.2015.

Polterabend


Wer? Ingrid & Lutz

Wann?  10.09.2015 ab ca. 17:00 Uhr

Wo? Kulturhalle Tromsdorf 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 08.09.2015.

Eckartsbergaer Volleyballturnier 2015 verschoben


Leider haben nur zwei Gastteams für unser Turnier zugesagt. Eine zweite Eckartsbergaer Mannschaft schien auch sehr ungewiss. Daher haben wir uns dazu entschlossen das Turnier in den Herbst und die Halle zu verschieben. Die Ausschreibung hierzu wird dann wieder per Email rechtzeitig rausgeschickt und auch hier bekanntgegeben.

 

Die Ausschreibung des diesjährigen Volleyballturniers ist nun schon ein paar Wochen verschickt. Unser Turnier wird am 29.08.  stattfinden. Genaueres lest ihr hier demnächst.

Es haben auch bereits mehrere Gastmannschaften zugesagt:

Post SV Erfurt – Schmedderlinge
LSG 1899 Klobikau-Milzau
SSV Rabe 90 Merseburg

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 27.08.2015.

Veranstaltungen 2015


Turniere

17.01. Neujahrsturnier Rot-Weiß Naumburg
14.03. Schwarzenbacher Eulenturnier 2015
21.03. Kirschfestturnier SG Friesen Naumburg 2005
29.03. Mixed-Volleyballturnier SG Schafstädt 99
29.08. Eckartsbergaer Volleyballturnier
06.09. Volleyballturnier in Camburg
28.11. Rabenturnier Merseburg

Wandertag

20.06.2015

Weihnachts­feier19.12.2015
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 13.08.2015.

Eulenturnier in Schwarzenbach


Am 14.03. ist wieder das Schwarzenbacher Eulenturnier - wer dabei sein will, kann sich gerne noch melden. Bislang haben sich (hauptsächlich gestern zum Training) fest angemeldet:
Anke, Christian L., Hartmut (als Schiri), Hubert, Ingrid, Juli, Katrin, Lutz, Marleen, Matthias S., Nick, Udo, Vivien

Das Turnier startet um 9:30 Uhr in Schwarzenbach. Wir werden wieder Fahrgemeinschaften bilden, die wir erst sinnvoll bestimmen können, wenn die ganze Fuhre feststeht. Der Stadtbus sollte uns wieder zur Verfügung stehen. Wir sollten uns gegen 7:45 Uhr auf den Weg machen.

Fahrgemeinschaften:

Stadtbus:

 

  • Ingrid & Lutz holen den Stadtbus,
  • Hubert, Juli, Nick, Hartmut und Matthias S. steigen im Heideweg zu (bei Hubert vor der Tür) um 7:45 Uhr
  • Marleen und Vivien steigen am Markt zu 7:50 Uhr
Udos Wagen:
  •  Udo holt Anke 7:45 Uhr in Bad Kösen, danach Katrin und anschließend Christian L. ab
Die Fuhre wird dann in Wetzdorf gegen 8:15 Uhr zusammengeschlossen.

 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 12.03.2015.

Mittwochstraining am Dienstag, 30.12.2014


Wir werden analog zu letzter Woche das Mittwochstraining (31.12.) auf den Dienstag (30.12.) vorziehen.

Der gesellige Teil wird sicher auch nicht zu kurz kommen - dem Glühwein-Wetter möchten wir alle Ehre zuteil werden lassen.

Natürlich sind auch alle Jugendlichen, die ja z.T. auch schon letzte Woche beim vorgezogenen Mittwochstraining dabei waren, gern gesehen. Frei nach dem Motto "Hinkommen - anschauen - mitmachen" kann jeder auch erstmal reinschnuppern.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 30.12.2014.

Weihnachts- und Neujahrsgrüße


Der Eckartsbergaer VC 1968 e.V. wünscht allen Mitglieder, Unterstützern und Nahestehenden
erholsame Weihnachtsfeiertage und einen (feucht-) fröhlichen Jahreswechsel.
Viel Glück und Erfolg möge sich über das ganze Jahr 2015 beständig halten.

 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 24.12.2014.

Mitgliederversammlung am 23.12. 19:30 Uhr


Wir treffen uns am 23.12. um 19:30 Uhr an/in der Turnhalle zur Mitgliederversammlung. Die folgenden Tagesordnungspunkte sind abzuarbeiten:

 TOP1: Jahresabschluss 2013

TOP2: Planungen 2015

TOP3: Aktuelles/Sonstiges

Im Anschluss werden wir, soweit die Turnhalle verfügbar ist (wovon ich momentan fest ausgehe), das Mittwochstraining auf diesen Dienstag vorverlegen.

Außerdem steht zu späterer Stunde die 'Bankweihe' bei Hubert in der Laube an!

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 08.12.2014.

Jugendturnier und Damenturnier am letzten Novemberwochenende


Die Einladungen für das Jugendturnier und das Damenturnier sind bereits rausgeschickt. Aus organisatorischen Gründen werden beide an einem Wochenende stattfinden. Am Samstag, 29.11., wird das Jugendturnier ausgestragen - am Sonntag, 30.11., das Damenturnier.
 

Das Jugendturnier wird folgende Teilnehmer haben:

2 Teams des Eckartsbergaer VC 1968

3 Teams der BSG Einheit Sömmerda

1 Team "Erfolgreich Baggern" 

Das Jugendturnier wird gegen 10:00 Uhr beginnen.

Das Damenturnier kann leider nicht  als Turnier ausgetragen werden, da es an Mannschaften mangelt. Es hat nur ein Team zugesagt, das Damenteam der SSG 01 Blankenhain. Dieses wird aber trotzdem am Sonntag um 10:00 Uhr zu einem Freundschafts- bzw. Trainingsspiel anreisen, sodass dieses dann gegen 11:00 Uhr beginnen soll. 

Bitte merkt euch alle den Termin vor, damit alle Spielberechtigten am Start sein können und alle anderen zum Anfeuern auch mal vorbeischauen können.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 26.11.2014.

Veranstaltungen 2014


Turniere

08.03. 24. Wetzendorfer Sportnacht
15.03. Geburtstagsturnier Frank Nowotka Schwarzenbach am Wald
22.03. Volleyballturnier der SG Friesen Naumburg 2005 (Mix 4-2)
29.05. Himmelfahrtsturnier in Klobikau
30.08. Heimturnier in Eckartsberga
14.09. Volleyballturnier in Camburg
04.10. Jubiläumsturnier des SSV Rabe 90 Merseburg
08.11. Herbstturnier in Naumburg
06.12. Nußknackerpokal Bad Sulza (Mix 3-3)
07.12. Nußknackerpokal Bad Sulza (Damen & Herren)

Wandertag24.05.2014

Es wird eine Wanderroute angepeilt, die die Strecke von Tröbsdorf nach Thalwinkel einbezieht.

Ausklingen des Wandertages bei Frank Pudelko. 

Weihnachts­feier20.12. Finneland, ab 18:00 Uhr Kegeln, ab 20:00 Uhr Geselliges
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 01.11.2014.

Jubiläen in nächster Zeit


Am 20.09. steht Wolles Silberhochzeit an, zu der die Vereinsmitglieder eingeladen sind. Wir treffen uns direkt bei Lämmerzahls in Herrengosserstedt gegen 18:00 Uhr. Natürlich werden während der Trainingszeiten noch Fahrgemeinschaften abgesprochen.

Außerdem steht am 15.11. ein runder Geburtstag bei Hubert an. Gefeiert wird im Finneland - Termin also vormerken und gegebenenfalls vorab schonmal melden, wer definitiv dabei sein wird.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 11.09.2014.

Zusammenfassung Eckartsbergaer Volleyballturnier


Nun ist das mittlerweile 15. Eckartsbergaer Volleyballturnier auch Geschichte. Es war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung mit insgesamt 8 Teams, die doch ein insgesamt enges Starterfeld darstellten (kein Team ist mit weißer Weste durchs Turnier gekommen und auch keines hat ausschließlich verloren). Auch das Wetter zeigte sich entgegen der vorausgegangenen Woche von seiner besten Seite. Bei durchgehender Trockenheit und nur wenig Wind konnten durch faire Spiele folgende Platzierungen ausgespielt werden.

  1. LSG 1899 Klobikau-Milzau
  2. SV Rot Weiß Wiehe
  3. Eckartsbergaer VC 1968 I
  4. Schloßgeister (1. VC Schloß Apolda)
  5. FSV Sieglitz 87
  6. SSV Rabe 90 Merseburg
  7. TSV 1885 Schkölen
  8. Eckartsbergaer VC 1968  II

Damit hat der Vorjahressieger seinen Titel verteidigt und den Pokal nun zum zweiten Mal in Folge ergattert.

Wir danken an dieser Stelle nochmals der Stadt Eckartsberga für die enorme Unterstützung durch die Bereitstellung des Sportplatzes und diverser Ausstattung. Zusätzlich stellte die Stadt ein Faß Bier (20l - nochmal vielen Dank), welches der Sieger anstach und dann innerhalb kurzer Zeit auch geleert wurde.

Des Weiteren möchten wir uns bei Hartmut bedanken, der in diesem Jahr die Turnierleitung übernahm (Marion und Jochen fielen leider krankheitsbedingt aus - von hier noch gute Besserung) und auch hervorragend im Griff hatte. Natürlich möchten wir uns auch bei Claudia S. + 'Team' bedanken, die die Verpflegung perfekt organisierten und  keine Wünsche diesbezüglich offen ließen. Weiterhin bedanken wir uns bei Tina, die wiederholt viel Zeit in die Gestaltung und Erstellung der Urkunden investierte. Zusätzlich danke ich natürlich allen, die das Turnier ermöglicht haben und sich am Auf- und Abbau beteiligten - ich verzichte an dieser Stelle auf eine Namensliste, da ich dann doch nur jemanden vergesse.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 03.09.2014.

Zusagen zum Turnier


Das diesjährige Turnier ist für den 30.08. angesetzt - die Einladungen sind bereits per Email verbreitet.

Wer weitere Einladungen rausgeben oder -schicken möchte, kann dies gerne tun. Die Einladung als PDF-Datei kann dazu gern genutzt werden.

Bislang haben folgende Teams zu unserem Turnier ihre Teilnahme zugesagt:

LSG 1899 Klobikau Milzau

IGV Schwarzenbach am Wald [leider wieder abgesagt :-(]

SSV Rabe 90 Merseburg

Die Schloßgeister (Apolda)

FSV Sieglitz 87

SV Rot Weiß Wiehe

TSV 1885 Schkölen

 

In eigener Sache:

Alle, die am 30.08. in den Teams des EVC mit an den Start gehen möchten, sollten sich schnellstmöglich dazu während der Trainingszeiten anmelden - nur so können wir genau planen, wie viele Teams wir selbst stellen werden.

Bislang sind eingeplant: Anke, Ekkehard(?), Frank N. (fällt verletzungsbedingt aus), Hagen, Hubert, Ingrid, Julia G., Lutz, Mandy, Marleen, Maximilian, Michael, Udo 

Zusätzlich suchen wir auch wieder Leute, die das  Turnier organisatorisch leiten - wer Zeit und Lust hat gibt bitte auch Bescheid.

Hartmut wird sich als Schiedsriechter betätigen.

Marion und Jochen werden sicher die Turnierleitung wieder übernehmen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 29.08.2014.

Turniervorbereitungen


Wir werden bereits am Donnerstag (28.08.) das Turnier auf dem Sportplatz vorbereiten, um uns den Freitag für die Party bei Steffi freizuhalten.

Ab 15:30 Uhr finden wir uns auf dem Sportplatz ein.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 28.08.2014.

Letzte Infos zum Eckartsbergaer Volleyballturnier


Ich habe gerade folgende Email an unsere Gastmannschaften verschickt - einige Infos sind sicher für alle interessant:

Hallo Sportfreunde,

hier noch ein paar letzte Infos zu unserem Turnier am Samstag:

Wir werden voraussichtlich ein Turnier mit acht Mannschaften bestreiten.
Dafür werden wir auf unserem Sportplatz zwei Spielfelder herrichten - also Freiluft.
Die aktuellen Wetterprognosen zeigen sehr geringes Regenrisiko bei ca. 20°C, evtl. kleine Schauer.
Da wir in Eckartsberga leider keine Indoor-Ausweichmöglichkeit haben,
werden wir uns nicht von solch kleinen Wetterkapriolen beeindrucken lassen.

Falls wir aufgrund des Wetters das Turnier gar nicht im Freien durchführen können,
haben wir eine (unsichere) Ausweichmöglichkeit, die aber mit erheblichen Aufwand
verbunden ist (Abbau eines verankerten Turnertrampolins, dadurch ca. 2h Verzögerung).
Trotzdem empfiehlt es sich , neben wetterfesten Schuhen auch Hallenschuhe mitzubringen.

Bis spätestens 9:15 Uhr sollten alle Teams angereist sein!
Ziel ist, um 9:45 Uhr die Veranstaltung (bei schönstem Sonnenschein ;-)) zu eröffnen.

An dieser Stelle sei nochmal auf die Regularien hingewiesen:
Um den Volkssportcharakter unseres Turniers zu erhalten dürfen maximal drei Mitspieler
mit Spielerpass oberhalb der Kreisebene und das auch nur maximal bis Landesklasse
eingesetzt werden. Außerdem sollen immer zwei Damen eingestetzt werden,
die wahlweise auch durch Herren Ü60 'vertreten' werden können.

Für Verpflegung ist gesorgt.

Wir sehen uns dann am Samstag.

Beste sportliche Grüße
Lutz
vom ECKARTSBERGAER VC 1968 e.V.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 28.08.2014.

Püschbierparty bei Steffi


Die Party ist für den 29.08. ab 15:30 Uhr angesetzt und findet in Herrengosserstedt statt,  Friedensstraße 15.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 23.08.2014.

Training in Sieglitz


Wegen der Grundreinigung der Turnhalle in Eckartsberga weichen wir heute nach Sieglitz aus. Für alle, die aus Richtung Eckartsberga zum Training anreisen, ist zentraler Treffpunkt der Markt in Eckartsberga um 19:15 Uhr - dort können sich dann noch Fahrgemeinschaften kurzfristig "konsolidieren".
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 06.08.2014.

Turnhallensperrung zur Grundreinigung


Die Turnhallensperrung wegen der anstehenden alljährlichen Grundreinigung ist nun konkretisiert und auf einen wesentlich kürzeren Zeitraum eingeschränkt worden. So beginnt die Grundreinigung erst am 05.08. und wird am 18.08. beendet sein. Damit werden die kommenden Trainingstermine wie folgt abgehalten:

Sonntag, 03.08., Sonntagsvolleyball: Turnhalle Eckartsberga

Montag, 04.08., Jugentraining: Turnhalle Eckartsberga

Mittwoch, 06.08., Mittwochstraining: Turnhalle zu Sieglitz

Sonntag, 10.08., Sonntagsvolleyball: gegebenenfalls Freilufttraining - noch zu vereinbaren wo

Montag, 11.08., Jugendtraining: leider Ausfall oder bei dringendem Bedarf Freiluft

Mittwoch, 13.08., Mittwochstraining: Turnhalle zu Sieglitz

Sonntag, 17.08., Sonntagsvolleyball: gegebenenfalls Freilufttraining - noch zu vereinbaren wo 

Ab Montag 18.08. wird der Trainingsbetrieb nach Plan in der Peter - Frenkel - Turnhalle wieder aufgenommen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 31.07.2014.

Sonntagsvolleyball findet heute nicht statt


... mangels Teilnehmer ...
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 13.07.2014.

Sporttag am 14.06.


Neue Details zum Sporttag:

Am Samstag den 14.06. treffen wir uns ab 13:00 Uhr zu einem kleinen Volleyballturnier in der Turnhalle.

Anlass hierzu ist, dass unsere Turnhalle einen ehrenvollen Namen bekommen wird, d.h. es ist Folgendes geplant:

ab 14:00 UhrVolleyballturnier mit ca. 4-5 Mannschaften
( ESV Herrengosserstedt 2013 , 2x EVC Jugend, EVC Alte Säcke und EVC Mix)
ca. 15:00 UhrEinweihung des neuen Turnhallennamens mit Ehrung des Namensgebers
(dazu wird das Turnier kurz unterbrochen)
ca. 17:30 Uhr
Turnierende & Siegerehrung
anschließend:
geselliger Ausklang

Für Verpflegung wird auf jeden Fall gesorgt sein.

Um unseren Verein würdevoll zu vertreten, sollte jeder bei seiner Kleiderauswahl zur vorhandenen Vereinsbekleidung greifen.

Natürlich sind insbesondere zu diesem Anlass auch alle Freunde des Sports gern in der Turnhalle gesehen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 11.06.2014.

Polterabend Dominik ind Jaqueline Blose


Nochmal zum nachlesen:

Heute ist Polterabend in Tromsdorf in der Kulturhalle.

Dazu sind alle, die gern feiern, herzlich eingeladen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 31.05.2014.

Wandertag am 24.05.


Um einigermaßen planen zu können, sollten sich alle, die definitiv beim Wandertag dabei sind, schnell bei Frank P. (diesjähriger Ausrichter des Ausklangs), Hubert, Ingrid oder mir (Lutz) melden. Es ist auch hilfreich, wenn alle, die nicht dabei sein können, auch darüber Bescheid geben.

Die positiven Rückmeldungen zum Wandertag (an die ich mich erinnern kann):

Anke, Christian L., Gerd, Hubert, Ingrid, Jörg W.,Juli, Katrin, Marleen, Matthias, Ralf, Udo, Wolle

Tobias stößt wohl später zur Wanderung - er hat vorher noch Dienst.

Falls die Liste unvollständig ist, bitte ich dies zu entschuldigen und mir schnell Bescheid zu geben.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit nur am Ausklang teilzunehmen - eine Anmeldung dazu ist für die Planungen des Ausklangs auch sehr hilfreich!

Hartmut, Carola, Lutz, Frank P., Thilo

Wir treffen uns in Thalwinkel um 10:00 Uhr. Mittag gibt es in Tröbsdorf. Es ist eine Rundwanderung von Thalwinkel nach Thalwinkel geplant. Somit käme man wieder am Auto raus (für die, die dann noch fahren können).

Fahrgemeinschaften Hinfahrt:

Nach Möglichkeit: 

1. Anke, Christian, Katrin, Matthias, Udo

2. Hubert, Juli, Marleen, Wolle

3. Gerd, Ingrid, Jörg W., Ralf + evtl. weitere?

Für die Rückfahrt ist noch kein kompletter Plan vorhanden - bitte melden, wer Rückfahrgelegenheiten zur Verfügung stellen kann.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 22.05.2014.

Eulen sind auch in Deutschland Zugvögel ...


Wer Lust hat diesen Artikel zu Ende zu schreiben, schickt ihn mir bitte per Email (eckartsbergaer-volleyballclub(at)gmx.de).

Dazu hat mittlerweile Christian einen ausführlichen Erlebnisbericht geschrieben, den man hier findet.

Bestaunen läßt sich die Eule übrigens auch.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 26.04.2014.

15.03. Volleyballturnier in Schwarzenbach am Wald


Die wichtigen Fakten:

Die Fahrgemeinschaften sind wie folgt aufgeteilt:

FG1: Udo, Katrin, Christian L., Christian G., Anja, (evtl. Anke)
hier werden alle von Udo/Katrin ab 7:30 Uhr abgeholt

FG2+3: Alle anderen treffen sich um 7:30 Uhr auf dem Markt in Eckartsberga.
Dort werden dann der Stadtbus und Jörgs Sharan den Abtransport der Mitspieler garantieren.

Wir streben an, dass wir die drei Fahrzeuge kurz vor der Autobahn (AS Bad Klosterlausnitz A9) zu einer Fahrzeugkolonne zusammenführen.
Die Zieladresse: Schulstraße - 95131 Schwarzenbach a.Wald

Vereinsbekleidung:
Sofern vorhanden, ist diese dringendst anzulegen und damit entsprechende Präsenz und Zugehörigkeit zu unserer Sportgruppe zu zeigen.
Dabei ist natürlich darauf zu achten die richtige Sportvereinsbekleidung zu tragen - außer der in natürlicher Weise assoziierten EVC-Bekleidung ist nur (im Falle des (Noch-)Nichtvorhandenseins entsprechender EVC-Bekleidung) FSVS-Bekleidung zulässig. Zuwiderhandlungen werden mit sofortiger Entkleidung geahndet ;-).

Neben der Sportausrüstung denken bitte alle gegebenenfalls auch an die Badeausrüstung!

________________________________________________

Am 14.03.2014 begeht Frank Nowotka seinen 60. Geburtstag.

Wie sich sicher schon rumgesprochen hat, möchte er seinen runden Geburtstag als Anlass nehmen und ein Volleyballturnier in seiner neuen Heimat ausrichten und in den kommenden Jahren eine solche Sportveranstaltung in Schwarzenbach am Wald etablieren.

Wir werden dort mit zwei Teams erwartet, die nach der bisherigen Resonanz zu den mündlich übertragenen Vorabinfos sicher auch voll werden. Es wird um einen Wanderpokal gekämpft, der als solcher Unikatcharakter haben wird.

Hier nun noch ein paar Fakten zum Turnier:

Termin:
15.03.2014, Anreise bis 9.30 Uhr, Ende gegen 16:00 Uhr

Zum Turnier:
voraussichtlich mit 5-6 Teams in einer Einfelderhalle, Mixturnier (4-2)

Getränke und Verpflegung:
Jede Mannschaft erhält zum Start kostenfrei ein 6-er Pack Mineralwasser 0,5 Liter und jeder Spieler bekommt einen Wertbon, der gegen ein Paar Wiener mit Brötchen sowie ein alkoholfreies Getränk eingelöst werden kann. Weitere Speisen und Getränke, wie z.B. Kaffee, belegte Brötchen, Kuchen können in der ab 9.30 Uhr geöffneten Cafeteria erworben werden. 

Außerdem:
Ab 13.00 Uhr (öffentlicher Badebetrieb) besteht auch die Möglichkeit, die an die Turnhalle angeschlossene Schwimmhalle (25m x 10m) zu nutzen. Bringt also bitte Badesachen mit, wenn Ihr eine Abkühlung (27° C Wassertemperatur) vom heißen Spielbetrieb in Erwägung zieht. 

Anreise:
Wir werden 7:30 Uhr in Eckartsberga auf dem Markt mit zwei bis drei Fahrzeugen starten. Der Stadtbus ist hierfür organisiert. Außerdem haben sich zwei unserer Vereinsmitglieder dazu bereit erklärt ihr siebensitziges Fahrzeug bei Bedarf zur Verfügung zu stellen. Damit können wir mit bis zu 23 Leuten in drei Fahrzeugen anreisen.
Es meldet sich bitte jeder, der an dieser Veranstaltung teilnehmen möchte, bis 05.03. an.

Bisherige Anmeldungen: Anja, Anke, Christian G., Christian L., Claudia W., Ekkehard, Frank P., Hagen, Hartmut, Hubert, Ingrid, Jörg, Katrin, Lutz, Mandy, Marleen, Matthias, Ralf, Thilo, Udo

Die Fahrgemeinschaften sind wie folgt aufgeteilt:

FG1: Udo, Katrin, Christian L., Christian G., Anja, (evtl. Anke)
hier werden alle von Udo/Katrin ab 7:30 Uhr abgeholt

FG2+3: Alle anderen treffen sich um 7:30 Uhr auf dem Markt in Eckartsberga.
Dort werden dann voraussichtlich der Stadtbus und Jörgs Sharan den Abtransport der Mitspieler garantieren.

Wir streben an, dass wir die drei Fahrzeuge kurz vor der Autobahn (AS Bad Klosterlausnitz A9) zu einer Fahrzeugkolonne zusammenführen.
Die Zieladresse: Schulstraße - 95131 Schwarzenbach a.Wald

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 14.03.2014.

Aktuelles zu den Kapuzenpullovern


Ein Druck in der Farbe orange ist kein Problem - allerdings scheinen die Pullover in schwarz aktuell nicht (in allen Größen) lieferbar zu sein - ich hoffe allerdings, dass sich das mit dem nächsten anlegenden Schiff in Hamburg schon ändert ;-).

Daher kann es sein, dass die Pullover ein wenig auf sich warten lassen.

Hier nochmal zur Info:

Dies ist die Internetseite, auf der ich die letzten bestellt habe - sind mit die günstigsten Anbieter für die Pullover - da seht ihr auch, welche Farben es gibt etc.

http://www.mg24trading.de/Fruit-of-the-Loom-Hooded-Sweat-Farbe-Chocolate-Groesse-XXL

Die Pullover werden voraussichtlich etwas günstiger als 25 Euro - kommt auch auf die Anzahl der Nachbestellungen an - es fallen ja immer Versandkosten an.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 13.03.2014.

Kommt er denn jetzt schon im Fernsehen?


Einer unserer aktivsten Vereinsmitglieder und Förderer hat es jetzt sogar ins Fernsehen geschafft:
http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/video182544_zc-7931f8bf_zs-2d7967f4.html

Der Beitrag des MDR zeigt 'unseren' Udo (ab ca. 12:30min), wie wir ihn schon immer kennen - immer hilfsbereit und engagiert.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 13.03.2014.

Kandidaten zur Kommunalwahl gesucht


Wer Interesse hat, die kommunalpolistischen Geschicke unserer Gemeinde/Verbandsgemeinde in Zukunft mitzugestalten, sollte sich zur kommenden Wahl stellen.

Sofern wir als Verein eine kommunalpolistische Beteiligung für sinnvoll erachten (siehe Mitgliederversammlung), werden wir entsprechende Kandidatenlisten beschließen müssen. Dort sollten sich alle beteiligen, denen das Wohl insbesondere unserer Region am Herzen liegt und sich dafür auch aktiv einsetzen möchten.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 13.03.2014.

Mitgliederversammlung am 26.03.2014


Aufgrund der Tatsache, dass wir als Verein auch in Zukunft von kommunalen Entscheidungen abhängig sein werden, liegt es nah, diese konstruktiv mitzugestalten. Eine Beteiligung eines Vertreters unsererseits an den kommunalpolitschen 'Parlamenten' scheint daher sinnvoll, diese Aufgabe in unserem Sinne wahrzunehmen. Daher möchten wir, sofern sich Kandidaten dafür finden, auch in diesem Jahr wieder eine Kandidatenliste zur Gemeinderatswahl und zusätzlich auch eine Kandidatenliste zur Verbandsgemeinderatswahl stellen. Dazu ist diese Mitgliederversammlung erforderlich. Sie wird tainingsbegleitend stattfinden.

 

Wann? 26.03.2014 20:00 Uhr

Wo? Turnhalle Eckartsberga

Was?

TOP1: Beratung über die Beteiligung an den diesjährigen Kommunalwahlen

gegebenenfalls:

TOP2: Aufstellung einer Wahlliste zur Gemeinderatswahl 2014

TOP3: Aufstellung einer Wahlliste zur Verbandsgemeinderatswahl 2014

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 12.03.2014.

- Die Hoodies für unsere Jugendsportgruppe sind da -


Sweatshirtvorschau, Hoodies Zur Anerkennung und Ehrung der langjährigen
tiefen und innigen Freundschaft zwischen der Eckartsbergaer Volleyballsportgruppe (die sich ja mittlerweile zum EVC1968e.V. gewandelt hat) und dem
FSV Sieglitz 87 wurden die Hoodies mit dem eigens dafür erstellten Freundschaftslogo
bedruckt und drücken mit dem mit einem Volleyball modern gestalteten Logo auch den
klaren Bezug zum Sport und zur Sportart aus.

Wir freuen uns euch - sprich den Jugendlichen unseres Vereins - die Hoodies in den kommenden
Trainingseinheiten überreichen zu können.

Da auch die Erwachsenensportgruppe bereits regen Gefallen an einem Musterexemplar fand,
liegen demnächst auch Listen zum Training aus, auf der man sich und seine Größe eintragen kann und damit
die Pullover gegen einen Unkostenbeitrag von ca. 25 Euro erwerben kann.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 06.03.2014.

Freitag, 21.02., Faschingstraining Männer


Die Männertruppe trifft sich am Freitag, 21.02., um 20:30 Uhr in der Turnhalle zum Abschlusstraining.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 16.02.2014.

Faschingskarten sind da


Alle, die Faschingskarten bestellt haben, können diese ab sofort bei Ingrid bekommen. Der Preis liegt wie im letzten Jahr bei 7 Euro.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 12.02.2014.

Jugendturnier in Laucha


Am 25.01. findet das diesjährige Volleyballturnier organisiert durch die 11. Klassen des Gymnasiums Laucha statt. Alle Mitspieler treffen sich dazu um 8:30 Uhr auf dem Markt in Eckartsberga. Turnierbeginn ist 9:00 Uhr - bitte pünktlich am Markt erscheinen, damit wir einigermaßen pünktlich in Laucha ankommen.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 21.01.2014.

Trainingszeiten wie geplant


Nach gestriger Rücksprache, werden alle Trainingseinheiten über Weihnachten und den Jahreswechsel wie geplant stattfinden - zahlreiche Teilnahme ist ausdrücklich erwünscht (wie immer ...).
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 22.12.2013.

Weihnachtsfeier am Samstag


Am 21.12. werden wir unsere Weihnachtsfeier im Finneland abhalten. Ab 18:00 Uhr treffen wir uns dazu dort auf der Kegelbahn - bitte Turnschuhe mitbringen!

Ab 20:00 Uhr gehen wir dann zum gemütlichen Teil über.

Noch ein kleiner Hinweis: Alle Vereinsmitglieder, aber auch dem Verein Nahestehende, sind herzlich zur Weihnachtsfeier willkommen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 19.12.2013.

Veranstaltungen 2013


Turniere

26.01. Neujahrsturnier Rot-Weiß Naumburg (Mix 4-2)
23.03. Volleyballturnier der SG Friesen Naumburg 2005 (Mix 4-2)
24.03. Mixvolleyballturnier der SG 99 Schafstädt (Mix 4-2)
06.04. Schäfer-Immobilien-Cup Merseburg (Mix 4-2)
09.05. Himmelfahrtsturnier der LSG 1899 Klobikau-Milzau (Mix 4-2, alternativ 4-2Ü50)
25.05. Parkfest-Volleyballturnier in Steinburg
08.06. '2. Gemeinsames Freiluftvolleyballturnier für Mixmannschaften' des SV RW Wiehe und des TV 1922 Saubach (Mix 3-3, Sportplatz Wiehe)
15.06. Tigers-Cup (Mix 4-2, abgesagt wegen mangelnder Teilnahme)
06.07. Jubiläumsturnier 20 Jahre Volleyballabteilung LSG 1899 Klobikaau-Milzau (Mix 4-2, alternativ 4-2Ü50)
06.07. 7. Mixed-Volleyballturnier des 1.VC Schloß Apolda (Mix 3-3)
15.09. Volleyballturnier der Camburg Crocodils (Mix 2-4, Anreise bis 9:30 Uhr)
05.10. Rabenvolleyballturnier
30.11. Damenvolleyballturnier des EVC
07.12. Jugendvolleyballturnier des EVC
08.12. Volleyballturnier des EVC (Mix 4-2, alternativ 4-2Ü60)
14.12. Nußknackerpokal Mix (3-3)
15.12. Nußknackerpokal Damen/Herren
21.12. Weihnachtsturnier LSG 1899 Klobikau

Wandertag08.06.2013 ← unbedingt vormerken!
Weihnachts­feier21.12.2013 im Finneland
Ab 18:00 Uhr treffen wir uns zum Kegeln. Bis 20:00 Uhr sollten sich dann alle versammelt haben und wir werden dann zum gemütlichen Teil übergehen. Bitte Turnschuhe zum Keglen mitbringen!
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 19.12.2013.

Turnier: Treffpunkt Turnhalle 8:00 Uhr


Wir treffen uns am 08.12. um 8:30 Uhr um noch die Verpflegung vorzubereiten.

Die Gastmannschaften erwarten wir um 9:00 Uhr.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 07.12.2013.

Turniervorbereitungen am 06.12.2013


Wir treffen uns am 06.12.2013 zur Vorbereitung des Jugendturniers um 20:00 Uhr an der Turnhalle in Eckartsberga.

Für die Turniere suchen wir noch Unterstützung zur Organisation des Turniers und der Verpflegung.

Außerdem sollten sich alle melden die am Sonntag mitspielen wollen!

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 02.12.2013.

Turniere in den kommenden Wochen


Am Samstag 30.11. findet unser diesjähriges Damenturnier statt. Es haben bislang folgende Temas gemeldet:

SG Medizin Bad Sulza

Leider hat die einzige Gastmannschaft nun krankheitsbedingt abgesagt - damit fällt das Damenturnier aus.

Des Weiteren wird unser Jugendturnier am 07.12. ausgetragen. Die bislang gemeldeten Teams:

2x SV Jugendkraft 1903 Albrechts
Gymnasium Laucha

Am folgenden Sonntag, 08.12., werden wir ein kleines Hallen-Mix-Turnier ausspielen.

Unsere Gastmannschaften am 08.12.:

LSG 1899 Klobikau-Milzau
Altenroda
SSV Rabe 90 Merseburg

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 02.12.2013.

Mitgliederversammlung am 29.11.2013


Am Freitag, 29.11.2013, wird die diesjährige Mitgliederversammlung stattfinden. Wir treffen uns um 20:00 Uhr in der Turnhalle zu Eckartsberga.

Tagesordnungspunkte:

- Jahresabschluss 2012

- Planungen 2014

- Aktuelles / Sonstiges

Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass wir im Anschluss an die Mitgleiderversammlung die Turnhalle für das Damenturnier vorbereiten und den Abend gemütlich ausklingen lassen - also nehmt euch nichts für Freitag Abend vor, kommt zur Mitgliederversammlung!

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 28.11.2013.

Sonntagsvolleyball


... findet heute aus Mangel an Teilnehmern nicht statt. Es haben sich 4 Teilnehmer angemeldet.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 24.11.2013.

50. Geburtstag Hartmut


Am Samstag treffen wir uns um 18:00 Uhr bei Hartmut um gemeinsam in Vereinsbekleidung, soweit vorhanden, seinen Geburtstag gebührend zu feiern.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 25.09.2013.

Turnier am 05.10.


Am 05.10. ist Turnier in Merseburg. Ich habe bereits zugesagt. Bitte melde sich, wer alles dabei sein kann!
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 23.09.2013.

Turnhalle ab Mittwoch wieder freigegeben


Nach Absprache mit Frau Maibaum ist die Turnhalle ab Mittwoch auf jeden Fall wieder freigegeben. Damit wird der Trainingsbetrieb ab 21.08. wieder aufgenommen.

Bitte erscheint unbedingt zu den ersten Trainingseinheiten, um den laufenden Trainingsbetrieb wieder vernünftig anzuschieben.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 20.08.2013.

14. Eckartsbergaer Volleyballturnier - Vorbereitungen


Ich habe diese Woche die Einladungen zu unserem Turnier verschickt.

Wie bereits angekündigt, wird es sich in diesem Jahr um ein Mixturnier (2-4) handeln. Die konkrete Einladung finden alle Interessierten unter diesem Link.

Die erste Zusage zu unserem Turnier ist eingetroffen:

  1. "Meine Lieblingsmannschaft" (VCS Apolda  & SGM Bad Sulza gemixt)

In diesem Zusammenhang sollten wir natürlich auch unsere internen Teilnehmerlisten zusammenstellen. Dabei gehts nicht nur um die Teilnahme am Turnier, sondern auch an den Vor- und Nachbereitungen. Bitte melde sich, wer wann wo teilnehmen kann/möchte. Ich werde dann hier eine entsprechende Liste veröffentlichen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 17.07.2013.

Mitspieler gesucht


Am Samstag, 06.07., ist Turnier der Klobikauer in Schafstädt.

Wer kommt mit?
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 01.07.2013.

Wandertag 2013


Aus aktuellem Anlass hier ein paar Zeilen zum ansteheneden Wandertag:

Los gehen solls am 08.06. in Wickerstedt um 10:00 Uhr,  über Bad Sulza (voraussichtlich Mittag) nach Rehehausen.

Ich würde hier gern in den kommenden Tagen eine kurze Liste derer veröffentlichen, die am Wandertag teilnehmen werden. Dazu würde ich euch bitten, sich kurz bei mir (Lutz) zu melden. Natürlich können alle, die nicht die Zeit finden mitzuwandern, am Ausklang (bei Udo) teilnehmen. Falls ihr es nicht schafft oder einfach vergesst beim  Training Bescheid zu geben, könnt ihr euch auch hier anmelden:

zum Wandern & Ausklang anmelden         oder        nur zum Ausklang anmelden

Die Wanderer-Liste: Anke, Ekki, Julia G., Hagen, Hubert, Katrin, Jörg, Mandy, Marleen, Petra, Ronny, Sandra, Tina, Tobias, Udo

Die Nur-Feier-Liste: Christian L., Dammi, Ingrid/Lutz

Bislang sind einige Fahrgemeinschaften organisiert (über Udo, Ingrid, Anke?). Treffpunkte sind hier der Markt in Eckartsberga und in Niederholzhausen nähe Kirche (vor Wolle) jeweils um 9:45 Uhr. Wer noch weitere Fahrgelegenheiten zur Verfügung stellen kann, bitte melden, bzw. zu der angegebenen Uhrzeit am Treffpunkt einfinden. Falls jemand direkt zum Startpunkt (Wickerstedt, Verkehrsinsel aus Richtung B87 kommend) kommen möchte, sollte sich gegen 10:00 Uhr dort einfinden.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 07.06.2013.

Vorbildliche Sonntagsvolleyballer


Insgesamt hatten sich heute 13 (Sonntags-)Volleyballer angemeldet, von denen dann 12 auch zum Training anwesend waren. Einer musste verletzungsbedingt noch kurzfristig absagen. Allerdings waren zusätzlich noch zwei Trainingsteilnehmer anwesend, die sich nicht angemeldet hatten. Somit spielten dann zumindest für das letzte halbe Jahr rekordverdächtige 14 Volleyballer in zwei übervollen Teams bis ca. 18:00 Uhr. Ich hoffe, dass dies nicht nur Zufall war, sondern, dass die Nutzung des Tools auch weiterhin so erfolgreich bleibt.

Fazit: Feuerprobe bestanden!?

Wenn alles korrekt funktioniert, sollte ab Montag Morgen jeweils 0:00 Uhr die Anmeldung für den nächsten Sonntag freigeschaltet werden - aber bitte erst anmelden, wenn die Teilnahme sehr sicher feststeht.

PS: Die Anmeldung mittels Namen oder Spitznamen oder aber mit einer Kennung, die zumindest relativ eindeutig auf den Anmeldenden schließen lässt, hat sich sehr gut bewährt. Damit kann ich dann ungefähr nachvollziehen, wer tatsächlich dabei ist und wen man evtl. noch animieren könnte doch noch am Training teilzunehmen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 03.03.2013.

Sonntagsvolleyball


Ich habe für das Sonntagstool folgenden Vorschlag:

Die Anmeldungen 'müssen' bis eine Stunde vor Trainingsbeginn eingetragen werden - damit kann jeder vor der Abfahrt ab 15:00 Uhr nochmal checken, ob das Training stattfindet oder nicht.

Wenn sich mindestens acht Leute angemeldet haben, wird das Training stattfinden (so z.B. heute). Es 'sollten' dann alle Angemeldeten ohne Nachfrage zum Training erscheinen.

Wenn bis 15:00 Uhr weniger als sechs Leute angemeldet sind, wird das Training definitiv nicht stattfinden.

Falls sechs oder sieben Leute angemeldet sind, sollten wir nochmal rumtelefonieren und feststellen, wer evtl. noch kommt, bzw. sollten sich diejenigen, die mit sieben oder sechs Leuten nicht spielen wollen, wieder austragen. Wenn dann die Zahl unter sechs sinkt, findet kein Training statt.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 03.03.2013.

Sonntagsvolleyballer aufgepasst


Heute habe ich (schnell) eine kleine Registrierung gebaut, mittels der man eine Übersicht bekommt, wieviele zum jeweils nächsten Sonntagsvolleyballtermin teilnehmen wollen.

Jeder, der zum nächsten Sonntagsvolleyballtermin mittrainieren möchte, sollte sich bis spätestens Sonntag 15:00 Uhr eintragen (lassen).

Klickt einfach oben links auf das weiße Feld, welches mit Sonntagsvolleyball beschriftet ist - kurze Hinweise ebnen euch dann den Weg zur 'Registrierung'.

Dieses Tool hat natürlich Vor- und Nachteile.

Vorteil: Jeder kann sich schnell informieren, ob genügend Spieler zum Training da sein werden.

Nachteil: Wenn zu Wenige das Tool nutzen (z.B. nur jeder Zweite), so werden wohl jeden Sonntag zu wenige hier online vorhergesagt. Damit werden dann evtl. einige 'Trainingswillige' nicht in die Turnhalle kommen, da sie von mangelnder Beteiligung ausgehen.

Bitte gebt mir (Lutz) einfach mal Bescheid, falls es Probleme mit der Registrierung gibt und ob ihr das für sinnvoll haltet.

Ich hoffe auf rege Nutzung des kleinen Tools, da ich denke, dass man damit der nachlassenden Trainingsteilnehmerzahl zumindest ein wenig entgegenwirken kann. Weiterhin hoffe ich, dass die oben angesprochenen negativen Wirkungen ausbleiben.

Da nur der praktische Einsatz zeigen wird, ob mein eingebauter Spamschutz funktioniert, wird das Tool in den ersten Wochen evtl. auch mal utopische (evtl. viel Spam) Teilnehmerzahlen anzeigen - dann nicht abschrecken lassen und trotzdem zum Training kommen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 26.02.2013.

Eckartsbergaer Jugendturnier ein voller Erfolg


Gruppenbild Jugendturnier 2012
Gruppenbild Jugendturnier 2012Einsatz
Motivation, Spaß, Zu­sam­men­halt - so soll es sein - ein viel besseres Bild kann man zu diesem Thema gar nicht schießen (unten rechts).
Fotos: Hofrichter

Zum diesjährigen Eckartsbergaer Jugendturnier kämpften insgesamt vier Teams um Punkte und Sätze. Davon zwei Gastmannschaften aus Apolda (1. VC Schloß, U16m, rot bekleidet) und Bad Sulza (SG Medizin Bad Sulza U16m, weiß-blau bekleidet). Die Gastgeberteams bildeten zwei Mix-Teams aus unserer Jugend, wobei die erste Mannschaft rotierend aus den 'Alteingesessenen' (Denise, Sophia, Laura B., Felix, Jonas, Max, Nick, Philipp, Robin) bestand und der Stamm der zweiten Mannschaft aus den Jugendlichen bestand, die in diesem Jahr zum  ersten Mal dabei waren (Laura R., Michelle, Pauline, Sydney). Unterstützt wurde das zweite Team jeweils wiederum durch rotierende Einwechselungen der 'alten Hasen'. Unsere Teams waren im aktuellen dunkelblau unserer Trikots gekleidet.

Leider waren zwei weitere Teams, die fest zugesagt hatten, nicht angereist. Mit vier Teams konnte man allerdings in einer Gruppe Jeder-gegen-Jeden spielen und alle Teams kamen durch sehr kurze Wartezeiten innerhalb kurzer Zeit zu ihren drei Spielen. Es wurden jeweils zwei Sätze bis 25 gespielt.

Sportlich zeichnete sich bereits im ersten Spiel ab (EVC I - VCS Apolda, 1:1), dass es für kein Team leicht wird als Sieger aus der Eckartsbergaer Turnhalle zu gehen. Die weiteren Spiele gingen wie folgt aus: EVC II - SGM Bad Sulza 0:2, EVC I - SGM Bad Sulza 2:0, EVC II - VCS Apolda 0:2,  EVC I - EVC II 2:0, SGM Bad Sulza - VCS Apolda 1:1. Damit ergab sich der Endstand nach Sätzen:

1.Eckartsbergaer VC 1968 I5:1
2.1. VC Schloß Apolda4:2
3.SG Medizin Bad Sulza3:3
4.Eckartsbergaer VC 1968 II0:6

Leider musste sich unsere zweite Mannschaft in ihren drei Spielen jeweils 0:2, wenn auch oft knapp, geschlagen geben. Allerdings bestätigten neben den Betreuern der Teams insbesondere auch die in diesem Jahr zahlreich als Gäste erschienenen Eltern/Großeltern insbesondere unserer jungen Mädels, dass gerade die zweite Mannschaft (es waren immer mindestens vier Mädels auf dem Feld) trotz wenig Erfahrung und kurzer Trainingsdauer mit starken Ballwechseln auch gegen die Jungenmannschaften zu überzeugen wusste.

Wir danken nochmals allen, die zum Gelingen unseres Turniers beitrugen. Insbesondere möchte ich hierbei die Eckartsbergaer Jugend nochmals lobend erwähnen, die sich an den Vorbereitungen am Turnierwochenende zahlreich beteiligte. Um allen, die wenig Einsicht in den Aufwand für solch ein Turnier haben, einen kleinen Einblick zu geben, hier einmal kurz die verschiedenen Aufgaben aufgelistet: Fördermittel beantragen (ohne Moos nix los), Termin festlegen, Einladungen gestalten & verschicken, Brainstorming Preise (in diesem Jahr T-Shirts), Bestellung Pokale, Gestaltung & Druck Urkunden, Verpflegung organisieren, Turnhalle vorbereiten (Sitzgelegenheiten, Netzaufbau, etc.) & nachbereiten, Turnhalle grob reinigen, Preise bestellen und an die Mannschaften bringen und das Allerwichtigste: Das ganze Jahr unsere Jugendtrainingsgruppe leiten. Hierfür suchen wir noch weitere Unterstützung um die wenigen Trainingsausfälle, die wir leider in letzter Zeit hatten, in Zukunft noch zu verringern.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 03.12.2012.

Vorbereitungen fürs Jugendturnier


Wir werden uns heute Abend 20:00 Uhr an der Turnhalle treffen. Wir werden das anstehende Jugendturnier grundlegend vorbereiten.

Morgen wird auch Verpflegung zu moderaten Preisen angeboten. Um diese vorzubereiten treffen wir uns morgen bereits ab 8:00 Uhr in der Turnhalle.

Für Samstag und auch Sonntag gilt:

Alle Vereinsmitgleider (Jugend sowie "die Alten") sind dazu aufgerufen mit anzupacken und uns in organisatorischer Hinsicht ein erfolgreiches Turnier zu ermöglichen - den sportlichen Erfolg muss die Jugend selbst besorgen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 01.12.2012.

Damenvolleyballturnier und Jugendvolleyballturnier


Für den 25.11 haben wir unser Damen-Volleyballturnier angesetzt. Die Einladungen sind ab sofort online verfügbar und wurden auch bereits rausgeschickt.

Mittlerweile gibt es auch schon die erste Zusage für das Damenturnier. Die Liste werde ich in den kommenden Wochen immer aktuell halten.

Gastmannschaften Damenvolleyballturnier
  • VSC Blau Weiß Naumburg
  • 1. VC Schloß Apolda

 

Am 02.12. soll nun unser Jugendvolleyballturnier stattfinden. Entsprechende Einladungen stehen ebenfalls zum download und wurden auch schon versendet.

Die bisherigen Meldungen für das Jugendturnier:

 

Gastmannschaften Jugendvolleyballturnier 
  • SG Medizin Bad Sulza U16m
  • Gymnasium Laucha
  • SG Medizin Bad Sulza U20w
  • 1. VC Schloß Apolda U16m

 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 26.11.2012.

Damenvolleyballturnier nun ein Freundschaftsspiel


Leider hat entgegen allen Erwartungen keine weitere Mannschaft für das Damenturnier zugesagt - im Gegenteil der VC Schlo? Apolda musste noch wegen Spielerinnenmangel absagen. Somit Haben wir nur eine Gastmannschaft. Ich habe mich mit dem VSC Blau-Weiß Naumburg in Verbindung gesetzt und das Team möchte trotzdem anreisen und gern ein Freundschaftsspiel gegen uns austragen. Gegen 10:00 Uhr solls dann losgehen.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 22.11.2012.

Mitgliederversammlung am 24.11.2012


Am 24.11.2012 werden wir die diesjährige Mitgliederversammlung abhalten. Wir treffen uns 20:00 Uhr in der Turnhalle. Wie im letzten Jahr ist dies der Vorabend zu unserem Damenvolleyballturnier, welches wir im Anschluss an die Versammlung auch vorbereiten werden.

Die Tagesordnung

  1. Wahl der Gremien (Vorstand, Revisionskommission, Beschwerdeausschuss)
  2. Jahresabschluss 2011
  3. Planungen 2013
  4. AKtuelles/Sonstiges

Beschlussfähig ist die Mitgliederversammlung ab 19 teilnehmenden stimmberechtigten Mitgliedern - hier sei nochmal erwähnt, dass alle Mitglieder ab 16 Jahre stimmberechtigt sind.


Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 10.11.2012.

Veranstaltungen 2012


Turniere

07.01. 17. Wetzendorfer Sportnacht
24.03. Volleyballturnier der SG Friesen Naumburg 2005 e.V. (Mix 2-4)
21.04. Turnier der 140-Jährigen TVV
(3-3; 4 Spieler müssen in der Summe ihres Alters die 140 Jahre erreichen, Meldeschluss 01.03./01.04.)
28.04. 5. Schäfer-Immobilien-Cup Merseburg (1-5; Meldetermin ca. 14.04.)
17.05. Himmelfahrtsturnier bei der LSG 1899 Klobikau-Milzau
02.06. Mixturnier der SG 99 Schafstädt (2-4, Meldeschluss 24.05.)
09.06. Mix-Turnier in Saubach
(Veranstalter: TV 1922 Saubach + SV Rot-Weiß Wiehe)
(3-3 Meldeschluss: 25.05.)
16.06. TVV Mix-Cup Endrunde in Zella-Mehlis
23.06. 18. Wetzendorfer Sportnacht (abgesagt vom Veranstalter)
23.06. Mixturnier des 1. VC Schloß Apolda (3-3, Meldeschluss 30.05.)
25.08. Eckartsbergaer Volleyballturnier
22.09. Wetzendorfer Sportnacht
06.10. Volleyballturnier des SSV Rabe 90 Merseburg
03.11. Herbstturnier des SSV Eintracht Naumburg
10.11. Hallenturnier des VfB Bad Lauchstädt (Mix mind. 1 Frau)
25.11. Eckartsbergaer Damenvolleyballturnier
02.12. Eckartsbergaer Jugendvolleyballturnier
15.12. Nußknackerpokal (Mix 3-3)
16.12. Nußknackerpokal (Frauen & Männer)

Wandertag

22.09. ... fällt mangels Beteiligung aus!

Weihnachts­feier22.12. ab 18:00 Uhr im Finneland in Eckartsberga (Turnschuhe mitbringen, 18:00-20:00 Uhr Kegeln)
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 06.11.2012.

Volleyballseite wieder auf aktuellem Stand


Mittlerweile hat Thomas Wille eine aktuelle Version unserer Homepage nun auf den neuen Server gespielt, so dass hier wieder alle aktuellen Informationen gefunden werden können. Vielen Dank dafür.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 29.10.2012.

Schafstädter Damenvolleyballturnier verlegt auf den 21.10.2012


Da am ursprünglich geplanten Termin einige Damenpokalspiele die Teilnahmen vieler Mannschaften am Turnier verhindern, entschied sich der Veranstalter (SG 99 Schafstädt) das Turnier zu verschieben. Es findet nun am 21.10.2012 statt. Bitte verständigt euch untereinander, dass diese Woche Sonntag kein Damenturnier stattfindet. Außerdem wäre es natürlich sehr hilfreich, wenn alle, die dann am 21.10. mitspielen wollen/können, rechtzeitig Bescheid geben.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 17.09.2012.

Eckartsbergaer Volleyballturnier am 25.08.2012 - Aufbau am 24.08. ab 12:30


Unser traditionelles Turnier steht wieder an. Die Einladungen werden heute noch rausgehen. Wer sich schonmal vorab informieren möchte, kann dies auf der FAQ-Seite des Eckartsbergaer Volleyballturniers tun.

Die Einladungen kann man auch herunterladen:

Einladung zum 13. Eckartsbergaer Volleyballturnier

Die bisherigen Meldelisten:

13. Eckartsbergaer Volleyballturnier
  • SSV Rabe 90 Merseburg I*
  • SSV Rabe 90 Merseburg II*
  • Beachteam*
  • VfB Bad Lauchstädt
  • KSV Dorndorf
  • LSG 1899 Klobikau Milzau*
  • Altenroda
  • FSV Sieglitz 87
* bei diesen Teams ist die Startgebühr bereits auf unserem Konto eingegangen

Langsam wird es ernst. Um für das Turniere planen zu können, wäre es schön, wenn sich alle EVCler, die mitspielen wollen, melden und natürlich insbesondere die, die definitiv nicht spielen können (wegen Verletzung, Urlaub etc.) abmelden. Ich werde demnächst hier eine entsprechende Liste all derjenigen veröffentlichen, die aktiv ins Geschehen eingreifen möchten.

Die Ausrichtung des Turniers bereitet wie jedes Jahr wieder enormen Aufwand. Wer nicht spielen kann und doch mitwirken möchte, bzw. neben dem Spiel sich in der Lage fühlt weitere Aufgaben zu übernehmen, sagt einfach kurz Bescheid. Es gibt immer mehr als genug zu tun.

Für die Organisation am Turniertag haben sich Marion, Jochen, Claudia S. und Hartmut gemeldet. Da das diesjährige Turnier relativ übersichtlich ausfällt, sollte das Team das problemlos hinbekommen.

Als Mitspieler haben sich bislang verbindlich angemeldet: Dammi, Florian, Hubert, Ingrid, Lutz, Mandy, Marleen, Ronny, Tina, Tobias. Unverbindliche Meldungen: Frank N.

Wer noch dabei sein möchte, meldet sich bitte möglichst sofort. Ich hoffe, ich habe niemanden hier vergessen ...

Ich (Lutz) bin morgen ab 12:30 Uhr auf dem Sportplatz und werde für jeden, der vorbeikommt, etwas Arbeit mitbringen - also hinkommen & anpacken.

Am Samstag treffen wir (die Volleyballer des EVC 1968 e.V.) uns um 8:00 Uhr auf dem Sportplatz, um die allerletzten Vorbereitungen zu treffen, bevor die Gastmannschaften gegen 9:00 Uhr eintreffen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 24.08.2012.

Turnhallensperrung aufgehoben!?


Nach Anruf bei der Verbandsgemeinde und der zuständigen Stelle für Gebäudereinigung (Frau Eichhorn) wurde uns mitgeteilt, dass eine Abnahme der Generalreinigung von Seiten der Verwaltung offiziell nicht vorgesehen ist und die Turnhalle damit keiner Sperre unterliegt.

Der Trainingsbetrieb wird also bereits heute Abend wieder aufgenommen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 15.08.2012.

Uwes Polterhochzeit am Samstag 07.07.


Am Samstag feiert Uwe Hochzeit. Gleichzeitg ist das seine Geburtstagsfeier zum 40. Die Party steigt in Burgholzhausen im 'Kalten Frosch'.

Wer ist mit dabei?

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 04.07.2012.

Jubiläumsturnier Aju 72


Am Samstag findet das Jubiläumsturnier der SG Aju 72 in Naumburg statt - wer möchte Teil der Mannschaft sein?

Bitte bis spätestens morgen melden.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 03.07.2012.

Silberhochzeit bei Willes in Auerstedt


Da Simone morgen Abend ihre Polter-Silberhochzeit mit Ralf feiert (und hoffentlich nicht errst 2013), wird am 20.06. das Training ausfallen. Wir treffen uns stattdessen 19:00 Uhr in der Nähe des Schlosses in Auerstedt und werden bei Ralf das Volleyballspielen weglassen und gleich zum gemütlichen Teil übergehen. Wer sich noch am Geschenk kurzfristig beteiligen will, meldet sich bei Ingrid unter 03446721210.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 19.06.2012.

Mix-Cup TVV


Wir müssen in den nächsten Tagen entscheiden, ob wir wieder beim TVV Mix-Cup starten. Diesmal ist in die Ausschreibung mit aufgenommen worden, dass man sich als Nichtmitglied des TVV nicht weiter qualifizieren kann, d.h. für uns wäre es 'nur' als TVV-Mixmeisterschaft spielbar.

Da diese Qualifikationsrunde und das Endturnier in den letzten Jahren sicher immer ein Highlight der von uns besuchten (und ausgerichteten) Veranstaltungen darstellte, sollten wir doch wieder teilnehmen. Bitte sprecht mal untereinander ab, wie das die Allgemeinheit sieht.

Außerdem sind mittlerweile auch die Ergebnisse des Mitteldeutschen Cups 2011 beim Sächsischen Sportverband Volleyball online. Es haben insgesamt nur sechs Teams die Anreise nach Bad Sulza auf sich genommen, davon drei aus Sachsen-Anhalt, zwei aus Thüringen und eins aus Sachsen. Angesichts der Ausschreibung - es konnten bis zu vier Teams aus jedem genannten Bundesland teilnehmen - eine sehr magere Bilanz. 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 05.12.2011.

Jugendturnier am Sonntag


Da am Samstag Abend bis mind. 17:00 Uhr die Fußballer des ESV die Turnhalle nutzen, wir aber pünktlich bei Ronny in Auerstedt aufschlagen wollen, haben wir uns entschieden Sonntag Morgen ab 8:00 Uhr aufzubauen. Um diese Uhrzeit werden wir (Ingrid & Lutz) auf jeden Fall in der Turnhalle sein. Unsere Jugendlichen sollten sich 8:30 Uhr einfinden. Wer schon früher da sein kann, sollte das auch sein, da doch Einiges vorzubereiten ist.

 

 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 02.12.2011.

Damenturnier und Jugendturnier in Eckartsberga


Zu unserem Damenturnier werden insgesamt fünf Teams starten, eine Turniergröße, die für unsere Turnhalle in Eckartsberga sehr gut geeignet ist.

Zum Jugenturnier gab es sieben Zusagen, so dass wir gern nach Laucha ausgewichen wären. Leider ist dies nicht möglich, da die Halle bereits am 04.12. belegt ist. Deshalb habe ich jetzt der siebten Mannschaft bereits abgesagt und wir werden mit sechs Teams unser  Jugendturnier in Eckartsberga bestreiten. Die Meldungen findet ihr auch hier auf der Seite.

Natürlich sind zu beiden Turnieren nicht nur die Spieler und Vereinsmitglieder aufgerufen in die Turnhalle zu kommen. Auch Zuschauer (Eltern, Freunde, Bekannte, Interessierte) sind bei uns gern gesehen und können unsere Teams lautstark von der Seiten- und bei Bedarf auch von der Grundlinie aus unterstützen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 22.11.2011.

Meldungen zum Jugendturnier (04.12.)


Am 04.12. wird in unserer Turnhalle unser Jugendturnier stattfinden. Dazu habe ich in den letzten Tagen die Einladung rausgeschickt. In der Meldeliste habe ich zur Einordnung der Teams die ungefähre Spielklasse mit angegeben. Hier die bisherige

Meldeliste 
Eckartsbergaer VC I 18
Eckartsbergaer VC II 16
TSV 90 Molschleben
SV JK 03 Albrechts 18
SG Medizin Bad Sulza
SV JK 03 Albrechts 16
U18 Mix
U16 Mix
U16 m
U18 Mix
U18 w
U16 Mix

Du bist auch an der Einladung interessiert? Dann lad Dir die Einladung hier herunter!

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 18.11.2011.

Mitgliederversammlung am 25.11.2011


Termin: 25.11.2011 19:15 Uhr

Ort: Turnhalle Eckartsberga


Tagesordnung

  1. Jahresabschluss 2010
  2. Mitgliedschaft Volleyballverband Sachsen Anhalt
  3. Planungen 2012
  4. Aktuelles / Sonstiges 
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 10.11.2011.

Meldungen zum Damenturnier am 26.11.


In der vergangenen Woche habe ich auch die Einladungen zum Damenturnier rausgeschickt. Interessierte können diese auch hier herunterladen. Bislang zeigten folgende Mannschaften Interesse:

Eckartsbergaer VC I
Eckartsbergaer VC II
SG 99 Schafstädt
SG Medizin Bad Sulza
SG Medizin Bad Sulza U20

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 09.11.2011.

Vorteile durch Mitgliedsausweise


Wir haben schon zu Beginn des Jahres eine Vereinbarung mit dem Geschäft Sport & Mode Bischof in Apolda getroffen, welche unseren Mitgliedern beim Einkauf in selbigem Geschäft einen Vorzugsrabatt von 20% zusichert. Natürlich muss man seine Mitgliedschaft in unserem Verein nachweisen können. Dazu gibt es jetzt brandneu auch Mitgliedsausweise. Wer noch keinen hat, kann sich seinen zu den Trainingszeiten abholen.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 08.11.2011.

Damentrikots


Am Samstag zum Damenturnier werden wir ein Damenteamfoto mit den neuen Trikots machen. Richtet euch darauf ein.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 08.11.2011.

Frauen ans Netz 2011 ABGESAGT!


Das diesjährige 'Frauen ans Netz'-Turnier des TVV findet in Schmalkalden am 30.10. (sonntags) statt. Wer ist dabei? Bislang: Anke, Claudia, Jule?, Katrin, Mandy, Marleen

Zur Anreise bekommen wir den Stadtbus zur Verfügung gestellt.

Leider haben außer dem Gastgeber nur wir eine Mannschaft gemeldet. Deshalb wurde das Turnier aufgrund mangelnder Teilnahme abgesagt. Im Frühjahr soll dann ein erneuter Versuch gestartet werden, dann mit hoffentlich mehr Teams.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 27.10.2011.

Turniere am Wochenende


Sonntag früh konnten wir den Wanderpokal aus Wetzendorf mit nach Hause bringen. Unser Team bestand aus folgenden Spielern: Anja, Christian L., Frank N., Jörg W., Lutz und Thilo.

Am Sonntag zum Damenturnier in Schafstädt haben sich unsere Mädels wieder hervorragend präsentiert. Leider fehlte zeitweise etwas Glück und vorübergehend auch etwas das Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit, so dass man in der Vorrunde leider nur einen Satz gewinnen konnte. In der Endrunde gings damit um die Plätze fünf bis sieben. Hier setzte sich dann unser Team gegen die beiden Gegner durch und konnte sich den fünften Platz sichern. Es spielten: Caro C., Ingrid, Jule, Katrin, Mandy und Nicole.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 25.10.2011.

Damentrikots


Ich habe nochmal in Bad Kösen nachgefragt, wann die Trikots ungefähr fertig werden. Sie sollen in ca. zwei Wochen da sein. Damit können sie zu unserem Heimturnier genutzt werden. Bis zum Wochenende wird es aber sicher nichts mehr, d.h. in Schmalkalden werden noch die Männertrikots genutzt.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 25.10.2011.

Veranstaltungen 2011


Turniere

08.01. Blitzvolleyballturnier des FSV Sieglitz 87 e.V.
08.01. Wetzendorfer Sportnacht ab 18:00 Uhr
15.01. 13. Neujahrsvolleyballturnier VC Rot-Weiß-Naumburg
12.03. Turnier der 140-Jährigen des TVV in Bad Sulza (3-3, Meldung bis 01.03.)
26.03. Turnier der SG Friesen Naumburg 2005 (1-5, Meldung bis 16.03.)
26.03. Wetzendorfer Sportnacht
30.04. 4. Schäfer-Immobilien-Cup Merseburg (1-5)
21.05. Thüringer Meisterschaft der Mix-Mannschaften (Endrunde) in Bad Sulza
(beachten: vorherige Qualifikation nötig, Meldung bis 01.01.)
28.05. Parkfestturnier in Steinburg
18.06. Tigers-Cup, Naumburg (2-4)
20.08. Volleyballturnier des SV Benndorf
27.08. Eckartsbergaer Volleyballturnier
03.09. 18:30-20:30 Testspiel TSV 90 Molschleben im Euroville
17.09. Chaos-Cup Zeitz
22.10. 17. Wetzendorfer Sportnacht
23.10. Damenvolleyballturnier in Schafstädt
05.11. 15. Volleyballturnier des SSV Rabe 90 Merseburg
26.11. Eckartsbergaer Damenvolleyballturnier
04.12. Eckartsbergaer Jugendvolleyballturnier
10.12. Nußknacker-Pokal Mixed (Meldung bis 30.11.)
11.12. Nußknacker-Pokal Frauen & Männer (Meldung bis 30.11.)
17.12. Weihnachtsturnier der LSG 1899 Klobikau-Milzau

Wandertag

24.09. Wandertag von Schmiedehausen zum Endpunkt.

Endpunkt wird der kalte Frosch in Burgholzhausen sein.

Weihnachts­feier17.12. Finneland ab 18:00 Uhr Kegeln, ab 20:00 Uhr Abendessen & Ausklang
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 17.10.2011.

Lebenslauf


Name:Karl Kämmerer
Geburtstermin:04.10.2011 19:58 Uhr
Gewicht:4320g
Länge:56cm
Kopfumfang:37cm
Pinkelparty:14.10.2011 19:00 Uhr
Seena - Haus des Dorfes
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 12.10.2011.

01.10. Eröffnungsspiel des CVM 1. Bundesliga


Da einige unserer Jugendlichen bereits Karten für das Eröffnungsspiel der Pirates haben, möchten wir mit allen interessierten Jugendlichen einen Tages-(Abend-)ausflug dorthin unternehmen. Dazu haben sich auch schon einige Jugendliche angemeldet. Wer noch mitkommen will sollte sich schnellstmöglich melden!

Außerdem suchen wir noch Fahrer für dieses Event, d.h. wer hat Zeit einige unserer Jugendlichen nach Spergau und zurück zu chauffieren und sich zwischendurch das Spiel mit anzuschauen. Spielbeginn ist 19:30 Uhr, d.h. wir müssten gegen 17:30 Uhr losfahren und sind sicher nicht vor 22:30 Uhr wieder zu Hause. Bitte melden!

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 27.09.2011.

Ratespiel für 'die Alten'


Da in den letzten Wochen einmal 17(!) Jugendliche gleichzeitig zum Training erschienen, wurden kurzerhand ein paar Handyfotos geschossen. Es fehlten sogar noch fünf unserer jugendlichen Vereinsmitglieder (wenn man mal Jasmin F. als nahezu passives Mitglied und Caro C. als 18-Jährige noch mitzählt sowie Florian, Michéle und Sabrina). Leider sind alle Fotos etwas verschwommen. Den qualitativ hochwertigsten Schnappschuss seht ihr nun hier:

Gurppenfoto Jugend EVC 2011 

Ein Einfaches wäre es mir, hier die Namen unter das Bild zu setzen. Allerdings ist das natürlich nicht Sinn und Zweck meines Eintrages hier. Ich möchte 'die Alten' dazu animieren unsere Jugendlichen kennenzulernen. Das mache ich heut mittels dieses Bildes. Natürlich werden alle sofort Marleen und Thilo, auf dem Foto als Betreuer, erkennen. Ingrid steht hinter der Handykamera (vielleicht erkennt ihr ja ihr Spiegelbild in den Augen einiger 'Darsteller' ;-)).

Wer kann  mir, ausgenommen Marleen, Thilo, Ingrid sowie die Jugendlichen selbst, alle Namen der Leute mit Position auf dem Foto nennen (natürlich ohne die Hilfe der ausgeschlossenen Personen) - Nutzung des Gästebuchs erwünscht. Dem oder der Ersten, welche/r die ganze Namensliste aufstellt, steht natürlich zu Recht Ruhm, Ehre, sowie Respekt im höchsten Maße zu :-). Ein kleiner Tipp: Einer der Fotografierten ist (noch?) nicht Vereinsmitglied.

Alle scheint ja niemand zu erkennen. Schreibt doch mal wieviele ihr (er-)kennt!

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 19.09.2011.

Chaos Cup Zeitz


Gestern spielten wir ein sehr erfolgreiches Turnier. Trotz etwas Pech und nur einem gewonnenen Spiel in der Vorrunde (übrigens gegen den späteren Zweitplatzierten), war für uns nach der Vorrunde nur noch Platz 14 oder 13 drin. Die bessere Platzierung erkämpften wir uns dann auch. Damit wurden wir 13. von insgesamt 16 angetretenen Teams, was angesichts des Starterfelds aus Mix-Teams, deren Männer- bzw. Frauenmannschaften in Landesklasse und in den meisten Fällen höher gemeldet sind, ein enormer Erfolg für uns war.

Wenn es sich einrichten läßt, werden wir sicher auch im nächsten Jahr wieder mit am Start sein. Mit dabei waren Anja, Christian G., Frank N., Julia, Katrin, Lutz, Mandy, Marleen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 18.09.2011.

Absage zum Mitteldeutschen Mix-Cup


Ich habe nun unsere Teilnahme am Mitteldeutschen Mix-Cup abgesagt, da die Einladung doch sehr kurzfristig kam und viele unserer Spieler/-innen bereits feste Termine  (Arbeit, Festveranstaltungen etc.) am Samstag (10.09.) einhalten müssen.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 09.09.2011.

Nach dem Turnier ist vor dem Trainingsspiel ...


Wir danken dem TSV 90 Molschleben für die wiederholte Einladung zum Trainingsspiel ins Euroville. Wir konnten uns als geschlossenes Team sehr gut präsentieren und gaben sicher auch einen hervorragenden Trainingspartner ab. Es endeten von vier gespielten Sätzen insgesamt drei positiv für uns.

Immerhin konnten wir auch in diesem Jahr mit vier der im letzten Jahr angetretenen Spieler/-innen an den Start gehen. Nur Wolle (krankheitsbedingt) und Ingrid (schwangerschaftsbedingt) mussten und wurden hervorragend durch Christian L., Katrin und Tina ersetzt.

Außerdem spielten: Anke, Christian G., Frank N. und Lutz.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 30.08.2011.

Eckartsbergaer Volleyballturnier


Bis auf Samstag hätte in der letzten Woche wohl jeder Tag genutzt werden können, um ein Freiluftturnier zu veranstalten. So drohte unser Turnier ins Wasser zu fallen.

Ich möchte mich nochmals bei allen bedanken, die unser Turnier vorbereitet und nachbereitet haben, aber insbesondere nochmal bei den Lauchaern um Karin Zeise, die sich unbürokratisch für eine Verlegung des Turniers in die Lauchaer Turnhalle stark machten und diese auch letztendlich ermöglichten.

Natürlich gilt auch großer Dank allen Teams für Ihr Verständnis. Auch Marion & Jochen für die Turnierleitung und unserer Jugend (Denise, Laura, Max, Nick, Vivien) sowie Jörg und Ingrid für die kurzfristige Organisation der Verpflegung gilt ganz besonderer Dank des gesamten Vereins.

Ich hoffe niemanden vergessen zu haben.

Nun zu den Ergebnissen:

Turniersieger wurde nun schon zum vierten Mal der SSV Rabe 90 Merseburg I. Den zweiten Platz konnte sich der Vorjahressieger , das Team der LSG 1899 Klobikau-Milzau, sichern. Die weiteren Platzierungen:

Eckartsbergaer VC 1968 e.V. I, FSV Krumme Hufe 83 Naumburg, VfB Bad Lauchstädt, SC Empor Laucha, SSV Rabe 90 Merseburg II, KSV Dorndorf, Eckartsbergaer VC 1968 II, SG 99 Schafstädt, SV Benndorf, VC "Blau-Weiß" 72 Oldisleben*, Netzroller Dorndorf*
(* auf die letzten Plätze zurückgesetzt, da vorzeitig abgereist)

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 29.08.2011.

Turniervorbereitung am Freitag


Ab ca. 12:00 Uhr wird auf dem Sportplatz ständig jemand anwesend sein. Ingrid und ich werden dann die ersten Vorbereitungen treffen. Alle, die mit anpacken wollen, können dann so ab 14:00 Uhr eintreffen, dann wird soviel zu tun sein, dass keiner in Langeweile verfällt. Ich gehe davon aus, dass dann zwischen 16:00 und 18:00 Uhr die meisten anwesend sein werden und der 'personalaufwendigste' Teil der Arbeiten (abkreiden, Bänke stellen etc.) aufgenommen und abgeschlossen wird.

Wir sehen uns am Freitag ... 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 24.08.2011.

Du bist zwischen 8 und 14 Jahre alt?


Allen Volleyballbegeisterten im obigen Alter bietet sich die Möglichkeit am 23.08. an einem 'Volleyballcamp' beim CV Mitteldeutschland teilzunehmen. Der Verein ist der hochklassige Volleyballverein in unserer Region mit aktiven Teams in der ersten Bundesliga sowie der Regionalliga.

Betreut werden die Jugendlichen dort von den Jugendtrainern des Vereins. Da maximal 100 Jugendliche an diesem Event teilnehmen können, muss man sich vorab bewerben, z.B. per Email.

Insbesondere bietet sich für unsere jüngeren Jugendlichen damit auch die Möglichkeit mal ein hochklassiges Training mitzumachen und auch mal mit Profis in Kontakt zu kommen. Wer aufgrund seiner Bewerbung zum Training eingeladen wird, bekommt außerdem eine Sportausrüstung (Trikot, Hose, Tasche und Ball), sowie zwei Eintrittskarten für ein Erstligaspiel der 'Piraten'.

Details findet ihr auch auf den Seiten der Mitteldeutschen Zeitung.

Du willst dabei sein? Sprich uns (Ingrid, Marleen, Lutz) einfach an. Wir geben euch Infos, wo und wie ihr euch bewerben könnt und unterstützen euch natürlich auch dabei. Im Prinzip ist die Bewerbung ganz einfach (Name, Anschrift, Email, Telefon, Alter und Konfektionsgröße angeben). Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung müsst ihr ja auch irgendwie hin- und zurückkommen. Das würden wir dann evtl. organisieren.

Welche Vereinsmitglieder können sich bewerben? Hier mal eine kurze Liste unserer Jugendlichen Vereinsmitglieder, die das Angebot nutzen könnten: Max, Felix B., Sophia, Felix L., Jonas, Philipp, Vivien, Robin (ich hoffe ich hab niemanden vergessen).
Kinder & Jugendliche, die nicht im Verein sind aber trotzdem Interesse haben, können uns natürlich auch ansprechen.

PS: Wer in Thüringen zur Schule geht und sich erfolgreich bewirbt, bekommt für eine solche Veranstaltung sicher auch mal frei an dem Tag.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 22.07.2011.

Kinderfest in der Stadt


Am Sonntag 05.06. fand das diesjährige Kinderfest statt. Wir betreuten wieder die Tombola. Wie im letzten Jahr war hierbei hauptsächlich die 'Jugendabteilung' und deren Betreuer aktiv. Innerhalb von zwei Stunden wurden insgesamt 1100 Lose verkauft - wieder einmal ein Riesenerfolg. Die Beteiligung seitens der Kinder und Eltern ließ, nach meiner Einschätzung, im Vergleich zum Vorjahr jedoch leicht nach, was neben dem zeitgleichen Reitturnier sicher auch an den sehr hohen Temperaturen am Nachmittag lag.

Insgesamt ist doch die Entwicklung dieser Veranstaltung positiv zu bewerten, da wieder sehr viele Vereine der Stadt den Kindern viele Aktivitäten und Beschäftigungsmöglichkeiten boten. U.a. konnten die Kinder losen, Torwand schießen, zielwerfen, zielschießen mit Wasser oder Pfeil und Bogen, Tischtennis spielen, an einem Quiz teilnehmen, sich schminken lassen und natürlich die Hüpfburg drangsalieren. Weiterhin erhielt jedes Kind, wie auch schon im letzten Jahr, eine Brezel, ein Eis sowie eine Brause gratis.

Großer Dank geht an alle, die sich an der Organisation und Durchführung des Kinderfestes beteiligten, insbesondere natürlich an alle, die unseren Part so erfolgreich gestalteten. Mit von der Partie waren Denise, Julia, Laura, Madeline, Sebastian, Sophia, Vivien sowie Thilo, Lutz und Ingrid.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 06.06.2011.

Ritterfest auf der Eckartsburg


Wir konnten in diesem Jahr leider nur für Sonntag eine Mannschaft stellen. Aktiv waren hier Hartmut, Jörg, Marleen und Uwe. Wir bekamen den Durchschnitt der Punkte aller Teams vom Vortag als Startbonus gutgeschrieben. Damit startete unser Team mit drei Punkten Rückstand auf den Erstplatzierten, die Feuerwehr. Die ersten Spiele konnte unser Team klar für sich entscheiden, wodurch sogar eine Führung herausgearbeitet wurde. In den letzten Spielen konnte sich die Feuerwehr wieder durchsetzen, so dass unserem Team nur ein Punkt zu den Erstplatzierten, der Feuerwehr, fehlte.

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern und allen Mitstreitern für die wieder sehr gelungenen Ritterspiele.

Im nächsten Jahr wollen unsere Aktiven wieder an beiden Tagen antreten und >>>das Fass<<< zu den Volleyballern holen.

Die Feuerwehr lud auch alle Mitstreiter zum Leeren des Fasses ein - wir müssen nur noch den Termin herausfinden, dann wird er hier veröffentlicht.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 03.06.2011.

Trainingsspiel Jugend am 22.05.2011


Oben v.l.n.r.: Vivien Rauch', Sophia Litzke*, Laura Braune*, Denise Klein*, Michéle Rothe**, Sabrina Minholz**, Madeline Siewert**
Unten vl.n.r.: Max Brandt*, Sebastian Manns*, Felix Löhnert*, Jonas Möhring*, Florian Otto**, Robin Schunke**, Philipp Pilz**

' verletzt, *Team I, **Team II

Wir bekamen sehr kurzfristig eine Einladung des 'SV Jugendkraft 03 Albrechts' zu Trainingsspielen unserer Jugendlichen ins Euroville Naumburg. Vierzehn Jugendliche und vier Beteuer reisten also am Sonntag Mittag nach Naumburg. Aus beiden Jugendabteilungen bildeten sich schnell je zwei Teams, die dann gegeneinander antraten. Dabei teilten wir die Teams ungefähr nach Alter ein.

Es wurden je vier Sätze gegeneinander gespielt. Der erste Satz der 'Alten' (Team II) ging noch verloren. Nachdem man sich aber ganz gut ins Spiel gefunden hatte, wurden dann die Sätze zwei und drei sehr spannend und auch verdient gewonnen. Am Ende wollten die Jungen der Suhler nocheinmal zusammen gegen unser als Mix angetretenes Team spielen. Diesen Satz konnte zwar unsere Mannschaft nicht gewinnen, schlug sich aber beachtlich gegen das stark spielende Team aus Suhl.

Die 'Jüngeren' (Team I) zeigten ebenfalls streckenweise ein sehr beachtliches Spiel, bedenkt man, dass einige der hier spielenden erst in diesem Jahr ins Training eingestiegen sind. Sie konnten alle vier Sätze für sich entscheiden. Ein kleiner Altersvorteil von knapp zwei Jahren kam unserem Team natürlich auch zu Gute. Alles in allem eine sehr gute Leistung.

Wir möchten uns nochmal beim SV JK03 Albrechts für die freundliche Einladung bedanken. Leider bieten sich sehr wenige solche Gelegenheiten im Jugendbereich.

Außerdem geht unser Dank auch an Anke und Christian L., die uns die Jugendlichen mit nach Naumburg und wieder zurück chauffierten.  

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 23.05.2011.

Festumzug Heimatfest Eckartsberga


Anlässlich des 15jährigen Bestehens des Heimatvereins findet zum diesjährigen Heimatfest ein Festumzug am 02.07.2011 statt. Wir sind eingeladen worden, uns an diesem zu beteiligen.

Deshalb sammeln wir aktuell Ideen und Vorschläge, wie wir uns dazu entsprechend präsentieren können. Eine ganz besondere Frage ist natürlich, wie wir den Umzug sinnvoll nutzen können, um nicht nur für unseren Verein sondern auch für die Sportart an sich zu werben. Zielstellung sollte hierbei auch sein, das allgemeine Interesse an unserer Sportart zu intensivieren und damit letztendlich Leute zu animieren bei uns sportlich aktiv zu werden oder uns (weiterhin) zu unterstützen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 11.04.2011.

TVV Mixmeisterschaft, Hauptrunde am 21.05. in Bad Sulza


Am sehr gelungenen Heimspielabend am 07.04. setzten wir uns wiederum jeweils 2:0 gegen unsere Staffelgegner durch. Wir werden damit am 21.05. in Bad Sulza zur Endrunde zum TVV Mix-Cup um die Plätze eins bis sechs spielen. Vielen Dank nochmal an alle, die mit zugepackt oder uns von der Bank aus unterstützt haben. Gestern spielten: Andreas, Christian G., Christian L., Katrin, Lutz, Marleen und Nicole.

Am 07.03. waren bereits Anke, Ingrid, Katrin, Marleen, Christian G., Christian L. und Lutz in Apolda aktiv. Ronny und Anja unterstützten uns von der Bank aus. Die Hinrunde gestaltete sich sehr positiv für unser Team. 

Der Endstand der Qualifikationsrunde: 

MannschaftSpielePunkteSätze
Eckartsbergaer VC 196828:08:0
1. VC Schloß Apolda24:44:5
SG Medizin Bad Sulza20:81:8

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 08.04.2011.

Trainingsanzüge sind da!


Die Trainingsanzüge sind jetzt da. Wir werden sie in den nächsten Tagen ausgeben. Für die Jugend bringt Ingrid sie heut Abend schon mit. Alle anderen können ihren Anzug Mittwoch bekommen. Es wäre nicht schlecht, wenn die Mehrzahl der Leute ihren Anzug schnellstmöglich abholt, da wir aus Platzmangel in den Schränken nicht alle Anzüge in der Turnhalle lagern können und wir deshalb die Sachen immer hin- und herschleppen müssen. 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 04.04.2011.

Fasching erfolgreich


Die Faschingsveranstaltungen sind beide vorbei. Unser Verein stellte mit insgesamt 22 Akteuren den Löwenanteil der am Programm Beteiligten. Unsere Programmpunkte gehörten wie in den letzten Jahren wiedermal zu den Highlights des gesamtem Programmes. Ich möchte mich im Namen des Vereins nochmal bei allen Engagierten herzlichst bedanken.

Da der ursprünglich engagierte Kameramann seine Aufnahmen wegen unzureichender Lichtverhältnisse abbrach (er könne die Qualität nicht liefern, die er wollte - uns hätte es ja gereicht überhaupt Aufnahmen zu haben), gibt es kaum Videoaufnahmen der Darbietungen. Uns liegen momentan einige Aufnahmen von Daniel Bendisch vor, der u.a. unsere Frauen fast komplett aufgenommen hat - großer Dank hierfür. Leider war das Programm der Männer nicht dabei. Wer Aufnahmen davon hat bzw. besorgen kann, kann sie mir ja mal weiterreichen. Ich werde dann wieder versuchen sie etwas aufzuhellen. Wir würden uns natürlich auch über Bilder des Programms sehr freuen.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 28.02.2011.

Trainingsanzüge aktueller Stand


aktueller DruckentwurfDas Bild zeigt den aktuellen Entwurf für den Anzugsdruck. Es werden demnach nur die Jacken bedruckt, nicht die Hosen. Auf der Vorderseite werden auf der linken Brustseite Werbung von Sport & Mode Bischof und auf der rechten Brustseite unser Vereinslogo angebracht. Auf dem Rücken steht oben großformatig der Vereinsname und drunter in angenehmer Weise angeordnet die drei Werbeaufdrucke von Nägler (Garten- und Forstgeräte), Metallbau & Schlosserei S. Koch und CAPRI - Döner & Pizza. In meinen Augen ist der Entwurf wieder einmal sehr gelungen (unser Dank dafür an Werbung Trautmann & Partner aus Bad Kösen). Die Hose soll nun nicht mehr bedruckt werden, da von Expertenseite der Einwurf kam, dass eine Bedruckung von Rücken und beiden Hosenbeinen etwas albern erscheinen könnte.

Die Trainingsanzüge sind aktuell bereits bei der Druckfirma (Werbung Trautmann & Partner) in Bad Kösen. Sobald wir den Entwurf zum Druck freigeben, wird dort dieser begonnen. Allerdings kann die Bearbeitung etwas dauern, es handelt sich ja schließlich um über fünfzig zu bedruckende Textilien.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 24.02.2011.

Spielgemeinschaft aus Burgholzhausen und Herrengosserstedt gewinnt Jugendfeuerwehrturnier


JugendfeuerwehrteamAm Samstag, den 05.02.2011, fand das alljährliche Jugendfeuerwehr-Volleyballturnier des Abschnittes Nebra in der Turnhalle des Gymnasiums Laucha statt. Insgesamt sieben Teams fanden sich hierzu um 9:00 Uhr in der Glockenstadt ein.

Die  oben erwähnte Spielgemeinschaft, betreut von Marleen M. und Julia G.,  bildeten dabei fünf Spieler/-innen. Davon vier aus Burgholzhausen und Niederholzhausen (Jasmin Löhnert, Jason Löhnert, Julia Karasch und Jonas Möhring) und einer aus Herrengosserstedt (Felix Bollmann).

Da man leider kein komplettes Team stellen konnte, war es um so überraschender, dass man sehr gut ins Turnier startete und im Spielmodus Jeder-Gegen-Jeden nach und nach die ersten fünf Spiele klar gewinnen konnte. Im letzten Spiel gegen die später Zweitplatzierten 'Steinbach/Bad Bibra' musste der Sieg über einen Entscheidungssatz erkämpft werden. Mit sechs gewonnen Spielen war man damit klarer Turniersieger vor Steinbach/Bad Bibra, Gleina, Baumersroda/Gleina, Billroda/Tauhardt, Wetzendorf und Balgstädt. Damit steht nun der Wanderpokal für die nächsten zwölf Monate in Burgholzhausen.

Herzlichen Glückwunsch von unserer Seite an alle Beteiligten. Besondere Freude bereitet uns natürlich die Tatsache, dass die meisten der Spieler/-innen in unserer Nachwuchsabteilung aktiv sind bzw. waren.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 09.02.2011.

Trainingsanzüge, Eigenanteile


Zahlungsdetails Eigenanteil

Wie hoffentlich alle bereits wissen, wird für die Trainingsanzüge ein Eigenanteil anfallen, der vor Ausgabe der Anzüge gezahlt werden muss. Um den Verwaltungsaufwand möglichst gering zu halten, habe ich ein paar Handzettel vorbereitet, die zu den Trainingszeiten auch in gedruckter Form ausgegeben werden und die genaue Vorgehensweise erläutern. Einfach auf das Bild rechts klicken um Details zu erfahren.

Als kleiner Hinweis: die Anzüge sind noch nicht bestellt, sollen es aber bis spätestens Mitte Februar sein. Aktuell haben wir insgesamt 45 Anzüge in der Liste plus drei, bei denen noch zu klären ist, ob sie mit 'einfacher' Hose oder aber Damenhose sein sollen. Es wird sicher auch möglich sein noch weitere Textilien nachzubestellen, allerdings sicher nicht Einzelstücke, da der logistische Aufwand (abholen, zum Bedrucken schaffen, wieder abholen) dann eventuell zu groß ist (wenn sich nicht Leute finden, die sowieso an den entsprechenden Geschäften vorbeikommen ...). Deshalb muss sich jeder, der noch einen Anzug haben will, umgehend melden!!!

Wir werden die Bestellung erst rausschicken können, wenn ein Großteil der Eigenanteile eingegangen ist, da bei dem Auftragsvolumen von über 2500 Euro der Verein sonst in naher Zukunft (der LSB-Beitrag steht ja auch demnächst an) Zahlungsschwierigkeiten bekäme.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 01.02.2011.

Damentrikots


Es gab am Mittwoch relativ breite Einigkeit über die Trikots, d.h. es sind zwei Modelle vorausgewählt, wobei eins in zwei verschiedenen Farben in Frage kommt. Meiner Meinung nach sind die ausgewählten Modelle und Farben auch für alle, die nicht am Mittwoch anwesend waren, erwägenswert. Ich habe soeben die drei verschiedenen Textilien bestellt.

Nochmal anschauen kann man sich die Textilien als PDF-Datei. Die entsprechenden Farben sind rot eingekastelt.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 28.01.2011.

Thüringer Mixmeisterschaft


Wir wurden in der Qualifikation zur Thüringer Mix-Meisterschaft zusammen mit der SG Medizin Bad Sulza und dem VC Schloss Apolda in eine Dreiergruppe gesetzt. Es gibt nun den Vorschlag einer Hin- und Rückrunde der Qualifikation, die Hinrunde soll in unserem Fall an einem noch festzulegenden Freitag Abend in Bad Sulza, die Rückrunde an einem Montag Abend in Apolda gespielt werden. Über die Einteilung in Hin- und Rückrunde können die teilnehmenden Teams noch abstimmen, lasst uns am Mittwoch darüber nochmal diskutieren.

 

Die Hauptrunde soll dann so ablaufen: Die sechs Vorrundensieger spielen ein Turnier um die Plätze eins bis sechs, die sechs Vorrundenzweiten ein Turnier um die Plätze 7 bis 12. Die beiden Turniere sollen offenbar auch räumlich getrennt voneinander ablaufen. Auch hierüber kann abgestimmt werden.

Ich persönlich wäre für eine zentrale Quali-Runde und auch ein Turnier bei dem alle zwölf qualifizierten Teams die Chance haben noch erster zu werden. Nachdem im letzten Jahr nichtmal alle qualifizierten Teams angetreten sind, besteht in dem vom TVV angedachten Spielmodus die Gefahr, dass zu dem 'B-Turnier' nur wenige Mannschaften antreten und deshalb das Ganze so gut wie ins Wasser fällt.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 24.01.2011.

Turnhalle nicht mehr gesperrt - Schneehöhe wieder unter 30cm!


Die Schneehöhe ist wieder leicht unter 30cm gefallen und wir hoffen, dass das in den nächsten Wochen auch so bleibt. Deshalb findet der Übungsbetrieb wieder wie gewohnt statt. Da der nächste Schnee ganz bestimmt wieder kommt auch wenn es hoffentlich erst nächsten Winter wird, hier trotzdem noch der alte Text: 

Am Donnerstag rief ich beim Ordnungsamt, Gefahrenabwehr, an, um mich über den aktuellen Stand zur Turnhallensperrung zu informieren. Dort informierte mich Herr Nachtweide, dass die Gutachten nur 30cm Schneehöhe auf allen Turnhallen dieses Typs in der Verbandsgemeinde zuließen. Alle höheren Schneedecken stellen angeblich eine akute Gefahr für Leib und Leben und natürlich die Gebäude an sich dar.

Damit stellen sich natürlich mehrere Fragen:

  1. Warum wurden in eine Turnhalle etwas mehr als 630.000 Euro investiert, die dann bei einer solch kleinen Schneelast zusammenstürzen kann?
  2. Aus welchem Grund wird die Gefahr nicht einfach gebannt, indem man das Dach vom Schnee befreit?

Die Antworten sind dazu ganz einfach:

zu 1) Welches Architektur-/Ingenieurbüro erstellt einem ein Schneelastgutachten, ohne dabei 10000%ig sicherzugehen, dass wirklich nichts passiert? Wenn, dann nur das Ingenieurbüro, welches die Sanierung geplant und betreut hat. Das gibts aber nicht mehr und ein anderer Ingenieur wird verständlicherweise nicht seine Hand für Sachen ins Feuer legen, welche ein anderer evtl. mangelhaft überwacht hat.

zu 2) Im Fall, dass man dem Gutachten aus oben genannten Gründen Glauben schenkt, erscheint es schon ein bißchen fahrlässig, darauf zu hoffen, dass mit den Hallen nichts passiert und darauf zu verweisen, dass man für die Räumung kein Geld habe. Es erscheint demnach nicht sinnvoll vielleicht 10.000 Euro auszugeben, um fünf? Hallen im Wert von weit über 1 Million Euro vom Schnee zu befreien und damit die Vermögenswerte zu sichern ;-).

Stattdessen siehts meiner Meinung nach in der Verwaltung so aus: Man muss die Hallen schließen, da es ja besagte pessimistische Gutachten gibt. Da man aber davon ausgeht, dass die Gutachten nicht das Papier wert sind, auf dem sie gedruckt sind, besteht sicher nur inoffiziell kein Handlungsbedarf den Schnee zu räumen.

Bleibt für das gutachtenerstellende Ingenieurbüro zu hoffen, dass die Verbandsgemeinde auch nicht nur das Papier gezahlt hat und für die Turnhallen, dass die Gefahr tatsächlich nicht so akut ist.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 09.01.2011.

Aktuelle Informationen zum Fasching


Die Veranstalter des Faschings haben sich nun doch dafür entschieden auf dem Rathaussaal zwei Faschingsveranstaltungen durchzuführen. Sie werden am Freitag 25.02. und Samstag 26.02.2011 jeweils ab 20:00 Uhr ausgetragen.

Es wird entgegen den letzten Jahren nur Sitzplatzkarten geben, so dass während der Darbietungen der Akteure nur Publikum da sein soll, welches gespannt das Programm verfolgt. Während des Programmes wird an der Theke nicht ausgeschenkt. Getränkebezug läuft ausschließlich über Bedienung. Alle Akteure werden gebeten vor und nach Ihrem Auftritt solange das Programm läuft sich im Standesamt aufzuhalten, um die Platzsituation im Saal zu entspannen.

Auf diesem Weg möchte ich darauf hinweisen, dass nicht nur wir uns dazu entschieden haben, ausschließlich Samstag am Programm teilzunehmen, d.h. wer uns sehen will sollte sich eine Samstagskarte zulegen. Die Freitagsvorstellung enthält damit nicht alle Programmpunkte der Samstagsvorstellung.

Ob und in welchem Rahmen der Verein Karten reservieren kann ist noch unklar. Wir sind natürlich in der Hoffnung, dass über unseren Verein allen Vereinsmitgliedern und dem Verein Nahestehenden Karten reserviert werden können, allerdings ist das noch völlig unklar. Bitte meldet euch dazu bei uns, damit wir abschätzen können, wie viele Karten wir benötigen. Im Fall, dass wir nicht genügend Karten reservieren können, werden wir natürlich versuchen den Kartenvorverkauf rechtzeitig zu nutzen, so das denn möglich ist. Beim GAU, das ist der Fall, dass wir nicht genügend Karten ergattern können, werden wir wohl losen müssen ;-).

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 07.01.2011.

Frohe Weihnacht und ein gesundes neues Jahr


... allen Volleyballbegeisterten und -verrückten. Die besten Wünsche fürs neue Jahr an alle, die sich durch unsere Internetpräsenz angesprochen fühlen.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 24.12.2010.

Absage Bürgermeisterpokal Apolda


Absagemail
die eigentliche Ausschreibung
Nachdem ich in den letzten Tagen  nach einer Teilnahme am Apoldaer Bürgermeisterpokal angefragt habe, bekam ich gestern auch die Antwort. Die beim KVA Weimar Apolda runterladbare Einladung habe ich auch mal gemarkert und mit eingefügt (klickt einfach auf die Bilder, falls ihrs nicht richtig erkennt).
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 24.12.2010.

Schuhsammelstelle informiert


Beim Damenvolleyballturnier ist ein Paar Damenhallenturnschuhe stehen geblieben. Leider haben wir das erst jetzt festgestellt. Wer ein Fehlen seiner Schuhe bemerkt hat, sollte sich bitte übers Kontaktformular mit einer kurzen Beschreibung (Marke, Fabrikat, Farbe, Größe etc.) dieser bei uns melden.

Außerdem sind bei der Weihnachtsfeier gleich zwei Paar Schuhe stehen geblieben. Bitte melde sich, wer seine vermisst.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 19.12.2010.

Neue Jugendtrikots


Übergabe der Trikots im NovemberIm November bereits konnte sich die Jugendabteilung über neue Trikot-Polos freuen. Zur Verfügung stellte diese die "Finne" Immobilien GmbH aus Eckartsberga. Die Vereinsshirts kamen bei den Jugendlichen natürlich hervorragend an. So sind jetzt wieder alle unsere Jugendlichen angemessen eingekleidet. Wir müssen nun noch ein paar Veranstaltungen finden, bei dem sie sich einheitlich bekleidet mit anderen Jugendteams messen können. Großer Dank geht an die "Finne" Immobilien GmbH, insbesondere an Hermann Minholz für das entgegengebrachte Vertrauen.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 13.12.2010.

Damenvolleyballturnier - und der Gewinner ist ...


Wir freuen uns, dass die Premiere unseres Damenvolleyballturniers geglückt ist. Leider hatten unsere alten Mädels ein Quäntchen weniger Glück und mussten sich im Finale 25:23, 17:20 den Klobikauern geschlagen geben. Das Spiel um Platz drei beendeten die Blau-Weißen aus Naumburg für sich und verwiesen damit den SV Schott Jena auf Platz vier. Im Spiel um Platz fünf konnte unsere junge Mannschaft leider den Sack mit den Breitunger Schnürsenkeln nicht zumachen, so dass sie nach sehr starkem Spiel und großem Kampf den sechsten Platz belegten. Bei einem insgesamt so hochklassigen Turnier haben sie sich aber hervorragend geschlagen.

Neben dem sportlichen Sieger, den (aus unserer Sicht) Siegern der Herzen (unsere beiden Teams), gab es auch noch einen 'Sieger der Gaumens', den Milka Kuchen. Hier das Rezept (draufklicken):

Rezept Milka-Kuchen 

Mittlerweile gibt es auch einen Artikel bei myheimat.de von Frau Dr. Mrosk. Dafür von unserer Seite herzlichen Dank für Ihr Engagement.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 27.11.2010.

Trainingsanzüge von unserem Verein


Trainingsanzug in VereinsfarbenIn den nächsten Monaten möchten wir einheitliche Trainingsanzüge in Vereinsfarben inkl. entsprechender Bedruckung anfertigen lassen. Das abgebildete Model sowie die Bedruckung entsprechen dabei den momentanen Vorstellungen. Wir möchten es jedem Vereinsmitglied ermöglichen einen solchen Anzug zu sehr günstigen Konditionen zu erwerben, d.h. der Verein wird zu jedem Anzug etwas hinzuschießen (schließlich macht ein einheitliches Auftreten der Mitglieder ja auch Werbung für unseren Verein). Angedacht ist, dass Erwachsene 30 Euro und Jugendliche 18 Euro für den Anzug komplett bezahlen sollten. Den Restbetrag der insgesamt ca. 55 Euro des Preises eines Anzuges werden über bereits vorhandene Mittel finanziert, die Ronny in den letzten Monaten sehr erfolgreich eingeworben hat.

Außerdem haben wir mit dem Geschäft "Sport & Mode Bischof" aus Apolda eine Übereinkunft getroffen, so dass Vereinsmitglieder beim Einkauf in besagtem Geschäft 20% Rabatt bekommen. Dazu ist ein Ausweis vorzuzeigen, der bestätigt, dass man Mitglied im EVC ist. Solche Mitgliedsausweise sind in der Vorbereitungsphase. Sie können sicher in den nächsten Wochen 'auf Antrag' ausgehändigt werden. Sagt einfach mal Bescheid, wer prinzipielles Interesse an einem solchen Anzug bzw. auch an einem Mitgliedsausweis hat. Bezüglich des Anzuges werden wir natürlich vorab ein paar Größen zu den Trainingszeiten da haben, die dann anprobiert werden können, damit auch jeder am Ende die richtige Größe bekommt.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 18.11.2010.

Frauen siegen beim Frauen ans Netz
Männer erreichen 5.Platz


Unsere Frauen sind nun schon zum zweiten Male in Folge Sieger des "Frauen ans Netz" Turniers des TVV. Am 13.11. konnten sie sich gegen vier Teams durchsetzen. Ärgster Konkurrent war das Team der SG Medizin Bad Sulza. Der direkte Vergleich brachte hier ein 1:1 mit weit besserer Balldifferenz für die Eckartsbergaer. Am Ende mussten sich die Bad Sulzaer gechlagen geben, da sie einen weiteren Satz gegen einen der anderen Gegner abgaben. Einige Bilder sind mittlerweile auch verfügbar. Außerdem hat der TVV auch nachgezogen und einen Bericht auf den eigenen Seiten veröffentlicht.

Das in Merseburg angetretene Männerteam konnte durch sehr gute Leistungen ebenfalls überzeugen. In der Vorrunde erreichten wir einen Sieg gegen den SV Fränkenau (2 mal 25:18) und zwei Unentschieden gegen zwei der hohen Favoriten (je 23:25 und 25:24), Merseburger SV 1990 und SSV Rabe 90 Merseburg I. Damit wurden wir zweiter der Vorrunde und konnten uns nicht für die Finalrunde um den ersten Platz qualifizieren, da ein Gruppenzweiter einer anderen Gruppe eine bessere Balldifferenz vorweisen konnte. Wir spielten so um die Plätze fünf bis acht und konnten uns den fünften souverän sichern.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 14.11.2010.

Veranstaltungen 2010


Turniere

01.01. 14:00 Uhr Neujahrsturnier Turnhalle Eckartsberga
09.01. 12. Wetzendorfer Sportnacht
10.01. Neujahrsturnier Rot-Weiß Naumburg
16.01. Beach-Turnier 2010 in Wetzendorf (Mannschaftsstärke 3 Spieler)
13.03. Volleyballturnier der SG Friesen Naumburg 2005
01.05. Turnier der 140-jährigen (Bad Sulza)
08.05. Schäfer-Immo-Cup Merseburg
08.05. Qualifikationsrunde zum TVV Mix-Cup
08.05. 13. Wetzendorfer Sportnacht
13.05. Himmelfahrtsvolleyballturnier des TSV 1990 Merseburg
05.06. Endrunde des TVV Mix-Cups
12.06. Saubacher Mixturnier
19.06. Turnier des SV Fränkenau
19.06. Volkssportturnier in Burgholzhausen
24.07. Volleyballturnier des SV Benndorf
01.08. Volleyballturnier Altenroda
28.08. Eckartsbergaer Freiluftvolleyballturnier
29.08. Eckartsbergaer Jugendvolleyballturnier
25.09. Mitteldeutscher Freizeitvolleyballpokal 2010 (Mix 3-3) beim SV Energetik 1960 Leipzig e.V.
25.09. 14. Wetzendorfer Sportnacht
26.09. Damenvolleyballturnier der SG 99 Schafstädt
24.10. Herbstturnier des SSV Eintracht Naumburg
06.11. Hallenvolleyballturnier VfB Bad Lauchstädt in Schafstädt (Mix 4-2)
13.11. Frauen ans Netz 2010 beim SV FNA Meiningen
13.11. Turnier des SSV Rabe 90 Merseburg
27.11. 1. Eckartsbergaer Damenvolleyballturnier
11.12. Nußknackerpokal Mixed (Bad Sulza)
12.12. Nußknackerpokal Frauen / Männer (Bad Sulza)
18.12. Klobikauer Weihnachtsvolleyballturnier

15. Wetzendorfer Sportnacht wegen Terminproblemen erst 2011

Wandertag

26.06.

Die genaue Route ist nun festgelegt, Startpunkt ist Burgheßler am Gotischen Haus um 9:30 Uhr. Mittags wollen wir in Dietrichsroda einkehren  um danach auf ziemlich direktem Weg Ekkis Berg (Eckartsberga OA Richtung Bad Bibra linkerhand) zu erklimmen ;-).

Es sind alle Vereinsmitglieder und dem Verein nahe stehenden zum Wandertag herzlich eingeladen mit uns zu wandern. Jeder, der nicht mitwandern kann, sei es aus gesundheitlichen, beruflichen oder anderen Gründen, ist natürlich beim gemütlichen Teil auch herzlich willkommen. Auch Wanderspäteinsteiger sollten sich bei uns melden, um abzusprechen, wo und wann der Einstieg erfolgen soll. Gebt bitte Bescheid, wann wer wo mitwandert oder aber abends vor Ort ist.


Die Meldeliste bislang:
Hagen, Tobias + Tochter, Sandra und Ronny, Hubert, Ingrid, Lutz, Marleen, Ekkehard, Jörg W., Udo N.

Die offizielle Fuhrenlisten ist jetzt auch fertig:

1. Fuhre: Uwe nimmt Hubert, Tobias + Tochter mit und holt Lutz in Eckartsberga am Abzweig Lißdorf ab (Hubert weiß Bescheid)
2. Fuhre: Dorit nimmt Ingrid mit, holt Jörg, Hagen und Marleen jeweils von zu Hause ab
3. Fuhre: Petra nimmt Ekki, Ronny und Sandra mit und holt noch Udo N. in Rehehausen ab


Später einsteigen wollen:
Ralf, Christian L.

Abends sind dann auch dabei:
Petra, Mandy, Frank P., Wolle, Anja?, Simone?, Marlies?, Tina, Andreas, Uwe B.


Es kann auch bei entsprechender Ausstattung bei Ekki gezeltet werden. Ich gehe mal davon aus, dass Ingrid und ich, sowie Petra und Ekki auf (fast) jeden Fall oben zelten werden. Vorteil ist, dass man einen eventuell notwendigen Frühschoppen (das Fass muss ja alle werden) nur unwahrscheinlich verpassen kann.

Gebt bitte alle nochmal Bescheid, ob ihr mitwandert oder aber abends mit am Gesellschaftlichen teilnehmt.

Wir wollen am Freitag um ca. 16:30 Uhr mit dem Aufbau aller notwendigen Sachen beginnen (Pavillon, Bierzeltgarnituren, Rost, etc.). Bitte erscheint um diese Uhrzeit bei Ekki zu Hause, oder aber bei Verspätung direkt aufm Berg. Wir können sicher einige helfende Hände benötigen, da der Aufbau von Ekkis Pavillon bei aufkommenden Wind dort oben viele haltende Hände braucht, außerdem: viele Hände, schnelles Ende.

Die Wettervorhersage für Samstag findet ihr auch auf unserer Seite. 

Weihnachts­feier

Der Termin für die Weihnachtsfeier steht wieder. Wie in den letzten Jahren lassen wir am letzten Wochenende vor Weihnachten das Volleyballjahr ausklingen (beachtet: Der Trainingsbetrieb findet auch zwischen den Feiertagen statt!).

Termin: 18.12.2010 ab 18:00 Uhr Kegeln, ab 20:00 Uhr gemütliches Beisammensein

Ort: Finneland Eckartsberga

Warum?
Wir haben lange über eine Weihnachtsfeieralternative nachgedacht. Allerdings kamen wir bei allen Überlegungen immer wieder darauf, dass Eckartsberga der geeignetste Ort wäre (... zumal auch unser Verein hier und aus der umliegenden Gegend die meiste Unterstützung bekommt ...). Da alle, mit denen ich geredet habe, auch die Meinung vertraten, dass einfach nur Treffen, Essen, Trinken, nach Hause gehen, nicht die Weihnachtsfeier ist, welche sie sich vorstellen, war es also nötig einen kleinen aktiven Teil zu erhalten. Diesen sehen wir am Besten verwirklicht durch die Feier im Finneland beginnend mit Kegeln und ausklingend je nach Geschmack mit Darts, Billard oder auch Kampftrinken.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 18.10.2010.

Auswertung letztes Septemberwochenende


Leipzig 

Das Wochenende gestaltete sich sehr erfolgreich. Beim ersten Turnier, dem Mitteldeutschen Freizeitvolleyballpokal Mixed 2010 in Leipzig, konnten wir uns nach mäßiger Vorrunde als zweitbester Gruppendritter als letztes Team einen Platz im Viertelfinale sichern. Die KO-Runde lag uns dann aber sehr viel besser. Im Viertelfinale und Halbfinale legten wir jeweils mit einem sehr guten ersten Satz die Grundsteine fürs Weiterkommen. Im zweiten Satz konzentrierten wir uns dann auf das Erlangen des besseren Ballverhältnisses, wodurch wir das Viertelfinale 1:1 mit besseren Ballverhältnis und  das Halbfinale 2:0 gewannen. Im Finale trafen wir auf die Gummibärenbande der SG Kühnau, gegen die wir in der Vorrunde bereits glatt 0:2 verloren hatten. Den ersten Satz des Finales gaben wir wieder 23:25 ab. Im zweiten Satz konnten wir uns mit 25:23 durchsetzen. Da man nun durch das Ballverhältnis keinen Sieger ausmachen konnte, wurde ein dritter Satz bis fünf Punkte gespielt. In diesem konnten wir uns sehr früh absetzen (4:1), so dass wir die Möglichkeit mehrerer Spielbälle hatten und am Ende auch ausnutzten. Damit ist der Eckartsbergaer Volleyballclub 1968 e.V. Mitteldeutscher Freizeitvolleyballpokalsieger Mixed 2010. Zur Teilnahme an diesem Turnier qualifizierten wir uns durch die Teilnahme am Thüringer Mix-Cup 2010, für den wir wiederum vorab eine Qualifikationsrunde bestreiten mussten. An all diesen Veranstaltungen nahmen folgende Spieler-/innen teil: Andreas, Carolin F., Christian G., Christian L., Ingrid, Katrin, Lutz, Mandy, Marleen, Nicole, Ronny und Tina.

Wetzendorf 

Am Samtag Abend dann in Wetzendorf wurde dem Team 'Eckartsberga I' das kraftraubende Turnier in Leipzig zum Verhängnis. Wir konnten in der ersten Vierer-Vorrundengruppe, wie bei der letzten Sportnacht mit den Füchsen aus Hassenhausen und den Naumburgern sehr stark besetzt, leider nur den dritten Platz erreichen und waren damit nicht in die Spiele um die ersten vier Plätze involviert. Der nun noch bestmögliche fünfte Platz konnte aber sicher erspielt werden. Die 'Zweite' setzte sich in ungleich starker Gruppe als Gruppenerster durch und gewann anschließend mit starker Leistung das Halbfinale gegen die Füchse. Im Finale mussten wir uns dann leider den Naumburgern nach hartem Kampf mit 15:20 und 16:20 geschlagen geben, so dass diese den Pokal nun zum zweiten Mal in Folge mit nach Hause nahmen. Zweiter und fünfter Platz in Wetzendorf - neuer Angriff auf den Wanderpokal beim nächsten Mal!

Schafstädt 

Am Sonntag Morgen gings dann mit einem Frauenteam nach Schafstädt. Unterstützt wurden wir von Patricia Nitschke vom VC Bad Dürrenberg - Spergau. Ab Mittag stieß noch Caro Altenburg aus Altenroda zu uns, die als siebente Frau unsere Spielerinnen durch ihre Einwechselung entlastete. Auf sehr hohem Niveau wurde hier Volleyball gespielt. In zwei Gruppen zu je fünf Teams wurde die Vorrunde bestritten. Unsere Mannschaft hielt in der Vorrunde bei all ihren Spielen stark dagegen und konnte so mit zwei Siegen den zweiten Gruppenplatz erlangen. In einer Zwischenrunde, in der die ersten drei der Vorrundengruppen nochmals gemischt in zwei Dreiergruppen die Ausgangspositionen für die Platzierungsspiele ausspielten, musste sich unser Team im ersten Spiel geschlagen geben. Das zweite Spiel konnte man dann für sich verbuchen. Da aber alle drei Teams in unserer Gruppe je einen Sieg und eine Niederlage auf ihrem Konto hatten, wurden wir aufgrund schlechteren Ballverhältnisses Gruppendritter und spielten somit um Platz fünf gegen die Gastgeber, die wir schon in der Vorrunde bezwangen. Auch beim Platzierungsspiel wurde schnell ein Vorsprung erarbeitet, der bis zum Satzende ausgebaut wurde. Dies bedeutete dann den fünften Rang unseres Teams bei einem sehr hochklassigen Frauenvolleyballturnier.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 27.09.2010.

Eckartsbergaer Volleyballturniere gelaufen


Am Sonntag traten am letzten Wochenende insgesamt leider nur drei Jugendmannschaften zum Vergleich an. Dabei stellten wir selber zwei Teams, einzige Gastmannschaft war der "VC Karin Laucha". Das Turnier fand unter ähnlichen Bedingungen wie das tagszuvor statt. Unsere Teams mussten sich den Gästen knapp geschlagen geben, so dass die Lauchaer am Ende den ersten Rang belegten.

Bereits am Samstag waren 19 Teams auf sechs Spielfeldern zugange, um den Wanderpokal neu zu vergeben. Am Ende setzten sich die Klobikauer gegen die Krummhufler aus Naumburg durch und konnten den Pott nun schon zum zweiten mal einheimsen. Weitere Details gibt es demnächst, sobald ich die Fotos habe. Dann wird eine Turnierzusammenfassung im Rückblick verfügbar sein.

Danken möchte ich in diesem Zusammenhang allen, die zum Gelingen unseres Turniers beigetragen haben. Insbesondere waren wir natürlich über die enorme Unterstützung der Eckartsbergaer Unternehmen sehr erfreut. Dabei geht ein großes Lob an Schmiede und Bauschlosserei Hähnert, Freizeitspaß Eckartsberga, den Tegut-Markt und Metallbau Koch, die uns teilweise sehr kurzfristig mit enormem Engagement zur Seite standen.

Natürlich auch großer Dank an alle, die das ganze Wochenende über aufgebaut, umgebaut, abgebaut und sich verwaltungstechnisch einbrachten. Eine Aufzählung aller hier würde dem gezeigten Einsatz sicher nicht gerecht werden, da sehr viele großen Einsatz zeigten und ich mit Sicherheit jemanden vergessen würde. Es waren von Jugend bis Rente alle mit Herz bei der Sache. Dafür nochmals großer Dank nicht nur von mir persönlich, sondern im Namen des ganzen Vereins.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 02.09.2010.

Freundschaftsspiel gegen den TSV 90 Molschleben


Ich habe gerade eine Einladung bekommen, gegen einen Kreisligisten aus der Region Gotha(?) im Euroville am Samstag (21.08. 19:00 Uhr) zu einem Freundschaftsspiel anzutreten. Wer hat Lust mitzukommen? Unbedingt alle, die Lust haben, ganz schnell melden, da es ja bereits übermorgen zu dem Treffen kommen soll. Am schnellsten meldet ihr euch übers Kontaktformular.

Nachtrag hierzu: Das Freundschaftsspiel war ein voller Erfolg, auch bedingt durch die verletzungsgeschwächten Gastgeber. Wir konnten uns sehr gut als Mannschaft präsentieren und setzten uns in allen gespielten Sätzen durch. Danke nochmal an alle, die dabei waren, und natürlich an den TSV 90 Molschleben für die freundliche Einladung. 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 22.08.2010.

Wandertag ist gelaufen ...


Der Wandertag ist mittlerweile schon ein paar Tage her und rückblickend möchte ich mich bei allen bedanken, die aktiv mitgewirkt haben. Besonderer Dank geht natürlich an Petra, Marita und Ekki, die uns den Ausklang des Tages an so schöner Stelle ermöglichten.

Es wanderten bis zu 12 Leute mit. Abends waren dann ca. 30 Mitglieder und Freunde des Vereins dabei, als das gewonnene Fass Bier (zumindest fast) geleert wurde. Leider waren von den eingeladenen Mitwirkenden am Ritterspektakel niemand vor Ort. Aber auch so war der Wandertag und der traditionelle Ausklang eine gelungene Veranstaltung, von dem sich der ein oder andere erst erholen musste.

Ich hoffe es hat allen gefallen und wir werden das Ganze im nächsten Jahr mit neuer Route und anderem Ausklangplätzchen wiederholen. 
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 06.07.2010.

Kinderfest und Tombola in Eckartsberga


Das Kinderfest ist gelaufen und die Vereine Eckartsbergas haben sich hierbei hervorragend eingebracht und konnten sich dort auch sehr gut präsentieren. Ich möchte mich nochmal im Namen des Vereins bei allen Mitwirkenden bedanken, die das Kinderfest und vor allem unseren Part, die Tombola, so erfolgreich machten. In ca. 90 (!) Minuten waren alle 900 Lose verkauft. Die Hauptarbeit leistete dabei unsere Jugend (Denise, Julia, Madeline, Michele und Vivien), die mit sehr viel Engagement die Lose an die Kinder aber auch die Erwachsenen brachten. Vielen Dank hierfür. Auch an alle, die die Preise fleißig mitgesammelt haben, nochmal vielen Dank. Natürlich möchte ich auch Marleen und Steffi Dank aussprechen, die die Kontakte mit den Wirtsleuten vom Hotel im Vorfeld knüpften, pflegten und sich super eingebracht haben. Des Weiteren gilt mein Dank Thilo, Ingrid und nochmal Marleen, die alle drei den ganzen Tag über mithalfen, und Frank N., der während des ca. halbstündigen Ausgabestresses mit aushalf. Auch dieser Ansturm und die entsprechende Hektik konnte unser Tombola-Team nicht aus der Ruhe bringen.

Vielen Dank auch nochmal an die Veranstalter vom "Hotel am Markt", die super Vorbereitung leisteten. 

Nun erwarten wir schon gespannt die Übergabe der Erlöse an die Kindereinrichtungen der Stadt. Die Grundschule, die Kindergärten und die beiden Kinderfeuerwehren in Eckartsberga und Niederholzhausen werden diese Unterstützung sicher gut gebrauchen können. Zur Übergabe werden die mitwirkenden Vereine auch eingeladen. Dazu geb ich dann nochmal Bescheid, wenn der Termin feststeht.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 08.06.2010.

Bei Ritterspielen ein 50l Faß Bier gewonnen


Gruppenfoto: Anfeuerung, Mannnschaft und - noch wichtiger - BierfassDer Burgmannschafts Hauptpreis für den 1. Platz ging an unsere Mannschaft. Es ist ein 50l Faß Bier. Es wird am Wandertag bei Ekki ausgeschenkt. Putzt schon mal die Feldtassen!

Vielen Dank nochmal an alle die mitgemacht und angefeuert haben und an die Burgmannen und -frauen. 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 03.06.2010.

Vizekreismeister U18w des Burgenlandkreises aus Eckartsberga


Urkunde Vizekreismeister U18w des Burgenlandkreises, Eckartsbergaer VC 1968 e.V.Am letzten Spieltag der offenen U18 Kreismeisterschaft der jungen Damen konnte sich unsere Mannschaft durch den Sieg im letzten Spiel den Vizekreismeistertitel sichern. Wir gratulieren natürlich dazu ganz herzlich. Caroline C., Jasmin F., Jasmin L., Jasmin R., Julia K., Madeline S., Michéle R., Sabrina M. und Samantha K. kämpften dabei für unseren Verein um Punkte, Ruhm und Ehre ;-). Natürlich möchte ich mich im Namen aller Beteiligten gleichzeitig bei allen Helfern und Mitwirkenden bedanken. Dazu zählen natürlich die mitgereisten Betreuer (Anke R., Ingrid S., Katrin M., Marcel D. und Sebastian B.). Selbstverständlich sollte ich hier auch alle die nicht vergessen, die in Zusammenarbeit mit Ingrid an der Trainingsgestaltung mitwirkten (Steffi I. und Marleen M.). Bilder werde ich hoffentlich in den nächsten Tagen nachreichen. Die Urkunde hab ich schonmal eingestellt. Einen Pokal gabs noch zusätzlich für den Erfolg.

Kreismeister wurde der TSV Frisch Auf Reichardtswerben 1896, Dritter mit gleichem Satzverhältnis wie unser Team aber mit leicht schlechterem Ballverhältnis Allsports Weißenfels.

Nun hoffe ich niemanden vergessen zu haben, der direkt mit dem Erfolg der Mannschaft im Zusammenhang steht.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 30.04.2010.

Offene Kreismeisterschaft Volleyball B Jugend weiblich


Unsere Mädels wollen natürlich an der Meisterschaft teilnehmen. Diese bietet eine sehr gute Gelegenheit Spielpraxis zu erlangen. Deshalb waren wir bereits im Februar vor Ort. Insgesamt haben drei Mannschaften in dieser Spielklasse gemeldet: Allsports Weißenfels, TSV Reichardtswerben und wir. Unsere Mannschaft bestritt bereits zwei Spiele. Wer zu den nächsten Terminen zur Unterstützung mitfahren möchte, kann sich bei mir melden.

Großer Dank geht schon jetzt an Marcel und Anke, die beim ersten Termin als Fahrdienst und lautstarke Unterstützung agierten. 

Spieltermine:jeweils Freitag, 26.02., 26.03. und 30.04.
Anreise bis:spätestens 16:45 Uhr 
Spielort:West-Turnhalle Weißenfels


Spieltagesende ist immer gegen. 19:00 Uhr, so dass man im Regelfall ca. 20:30 Uhr wieder zu Hause eintreffen kann.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 02.03.2010.

Fasching wieder ein voller Erfolg


Ich möchte auf diesem Weg dem Heimatverein und der Burgmannschaft als Veranstalter aber auch allen anderen beteiligten Vereinen und auch Einzelakteuren zu dieser wieder sehr gelungenen Veranstaltung gratulieren. Die ersten Videos sind online. Leider ist die von uns aufgestellte Kamera mit dem ersten 'Lichtaus' ausgestiegen. Somit sind wir nun  auf Aufnahmen aus dem Publikum angewiesen. Sicher werden in den nächsten Tagen auch einige weitere Videos online erscheinen. Außerdem würden wir natürlich auch Kopien der Aufnahmen aus dem Publikum gern archivieren. Also melde sich bitte, wer solche Aufnahmen gemacht hat.

Bedanken möchte ich mich nochmal persönlich bei allen, die aktiv im Namen der Volleyballer am Programm teilnahmen oder aber an dessen Erarbeitung beteiligt waren. Beide Beiträge waren ganz offensichtlich einmalig und kamen auch super beim Publikum an.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 09.02.2010.

Veranstaltungen 2009


Die bereits gelaufenen Veranstaltungen, zu denen ich bereits Details und/oder Bilder eingestellt habe, sind jetzt hier verlinkt. Ich versuche das auch bei den nächsten Veranstaltungen, die ich einstelle, durchzuhalten und diese immer sofort hier zu verlinken, d.h., wenn neue Bilder oder Details zu Veranstaltungen online sind, kann man das dann hier sehen.

Turniere

10.01. Neujahrsturnier Rot-Weiß Naumburg
07.02. Wetzendorfer Sportnacht 1/2009
14.02. Turnier SG Medizin Bad Sulza
14.03. Volleyballturnier der SG Friesen Naumburg 2005 e.V.
17.05. Steinburger Parkfestturnier
21.05. Himmelfahrtsturnier des TSV 1990 Merseburg in Klobikau (5-1)
23.05. Mixturnier TVV Pokal in Bad Sulza (3-3)
06.06. Ranke-Volleyball-Turnier des SV Rot-Weiß Wiehe
13.06. Wetzendorfer Sportnacht 2/2009
14.06. Saubacher Volleyballturnier (Jugend)
21.06.  Mixturnier (4-2) 110 Jahre LSG Klobikau-Milzau 1899
25.07. Volleyballturnier des SV Fränkenau
02.08. Volleyballturnier Altenroda
16.08. Heimatfestturnier Eckartsberga
29.08. Eckartsbergaer Volleyballturnier
03.10. Wetzendorfer Sportnacht 3/2009 (verlegt vom 12.09.)
10.10. Breitensportfrauenturnier des Schmalkaldener VV und des TVV
31.10. Herbstturnier des SSV Eintracht Naumburg
14.11. 13. Volleyballturnier des SSV Rabe 90 Merseburg
06.12. Nikolausturnier des FSV Sieglitz 87
12.12. Nußknackerturnier Mix
13.12. Nußknackerturnier Männer/Frauen
19.12. Klobikauer Weihnachtsturnier

Wandertag

26.09.2009

Start: 9:00 Uhr REWE-Parkplatz Camburg

- Floßfahrt auf der Saale bis Großheringen bis ca. 12:00 Uhr

- Mittag in Kleinheringen oder auf der Sonnenburg (Feldschlösschen Großheringen ist an diesem Tag geschlossen)

- Wanderroute weiter über Rehehausen (Zwischenstopp bei Udo), Gernstedt, Lißdorf nach Eckartsberga zu Marion und Jochen (Eichenweg 13, Ankunft zwischen 17:00 und 18:00 Uhr)

- Abendessen mit Gegrilltem und Ausklang bis ???

Weihnachts­feier

19.12.2009

Wo?Finneland Eckartsberga
Uhrzeit?ab 18:00 Uhr Kegelbahn (Turnschuhe mitbringen)

ab 20:00 Uhr Abendessen à la carte mit gemütlichem Beisammensein (mit kurzem Jahresüberblick)
Ende?... wenn der Letzte gegangen (worden) ist 
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 15.11.2009.

1. Platz beim "Frauen ans Netz"


Urkunde >>Frauen ans Netz<< Turnier SchmalkaldenGute Stimmung nach dem Finale beim Gruppenbild

In Schmalkalden zum "Frauen ans Netz" Turnier hatten wir zwar eine sehr lange Anreise - diese zahlte sich aber insbesondere für die mitgereisten Fans (Hagen, Christian L., Lutz) voll aus, da man hier schon beim Zuschauen voll auf seine Kosten kam. Unsere Mannschaft konnte sich in der Vorrunde mit 5:1 Sätzen  als Gruppenerster durchsetzen und mit einem sehr überzeugendem Halbfinale fürs Finale qualifizieren, in dem dann auch die Mannschaft wartete, gegen die 'wir' in der Vorrunde bereits einen Satz abgegeben hatten. Im Finale konnte man sich mit einem sehr guten, konzentrierten ersten Satz durchsetzen und setzte im zweiten Satz gegen einen dann leicht unmotivierten Gegner zur Kür an. Unsere Mädels boten den ganzen Tag über ein mitreißendes Spiel, was insbesondere an dem Spektakel zu erkennen war, welches die drei Mitgereisten am Spielfeldrand vollführten. Besonders erwähnen möchte ich hier Caro C. und Julia, die mit schönem Spiel, starkem Einsatz und mit sehr gutem Durchsetzungsvermögen auch am Netz einen großen Teil zum Erfolg beitragen konnten.

Mittlerweile gibts auch einen Artikel auf der Homepage des Thüringer Volleyballverbandes.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 27.10.2009.

Unser Turnier ist gelaufen


Am letzten Wochenende veranstalteten wir unser 10. Volleyballturnier. Den Wanderpokal nahmen die Raben aus Mersenburg mit. Bilder wird es in den nächsten Tagen hier geben. Außerdem wurde die Borlachschule Sieger des Jugendturniers, unsere Mädels konnten sich den zweiten Platz erkämpfen. Leider war das ganze Wochenende über kein optimales Wetter, besonders der Wind machte uns zu schaffen.

Ich möchte mich bei allen, die mit angepackt haben, sehr bedanken. Insbesondere sind hierbei Jochen, Marion, Claudia, Caro C., Mine und Madeline zu nennen, die am Samstag für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Außerdem möchte ich nochmal Florian für seinen Einsatz loben - er war fast die ganze Zeit beim Auf-, Ab- und Umbau mit von der Partie und hat enormen Anteil daran, dass auch am Sonntag alles glattlief. Vielen Dank nochmal auch an alle, die ich hier nicht explizit genannt habe.

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 05.09.2009.

Der Fasching war ein voller Erfolg ...


Für das Männerballett des EVC 1968 abstimmen

Als erstes möchte ich mich bei allen, die an unseren Beiträgen zum Fasching beteiligt waren, bedanken. Insbesondere für die Mädels ist es sicher eine Überwindung sich einem solchen Publikum zu stellen. Außerdem natürlich ein großer Dank an alle Fans am 'Spielfeldrand' (insb. Tisch 5). Auch großer Dank an Gabi, die einige unserer Proben gastronomisch betreute und auch den ein oder anderen Tipp gab. In Kürze werde ich sicher auch ein paar Bilder einstellen. Auf irgendeiner Internetclip-Seite wird es dann auch unsere Beiträge in Kürze in voller Länge zu sehen geben. Das werde ich auf jeden Fall hier verlinken oder aber vielleicht sogar einbauen.

Großer Dank geht natürlich auch an alle anderen Akteure des Eckartsbergaer Fasching, die wirklich eine super Stimmung durch die verschiedensten Beiträge produzierten. Auch die Organistatoren, die nicht direkt am Programm teilnahmen, haben sich eine Menge Arbeit aufgehalst und sie sehr gut gemeistert.

Die Ergebnisse des Votings findet ihr auf den Seiten von Antenne Thüringen - ein respektabler 51. Platz von 111 angetretenen Balletts ist für unsere kleine Stadt schon sehr gut. 

Mittlerweile sind auch ein paar Videos online:

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 31.03.2009.

Veranstaltungen 2008


Die bereits gelaufenen Veranstaltungen, zu denen ich bereits Details und/oder Bilder eingestellt habe, sind jetzt hier verlinkt. Ich versuche das auch bei den nächsten Veranstaltungen, die ich einstelle, durchzuhalten und diese immer sofort hier zu verlinken, d.h., wenn neue Bilder oder Details zu Veranstaltungen online sind, kann man das dann hier sehen.

Turniere

01.01. Neujahrsturnier in Sieglitz
19.01. 1. Volleyballturnier in Lossa
03.02. Neujahrsturnier des VC Rot Weiß Naumburg
09.02. Wetzendorfer Sportnacht 1/2008
15.03. Mixturnier der SG Friesen Naumburg 2005 e.V.
01.05. Himmelfahrtsvolleyballturnier des TSV 1990 Merseburg e.V. in Klobikau
09.05. Wetzendorfer Volleyballnacht 2/2008
11.05. Freundschaftsspiel bei den Mädels des SV Benndorf
18.05. Parkfestturnier Steinburg
08.06. Saubacher Volleyballturnier ('Jugend über 18' ;-))
14.06. Burgholzhausen
21.06. Volleyballturnier des SV Fränkenau
04.07. Volleyballturnier Tromsdorf
02.08. Sportfest Großgräfendorf (Mixturnier 4-2)
24.08. Heimatfestturnier Eckartsberga
30.08. Heimturnier des EVC 1968 e.V.
06.09. Turnier des SSV Rabe 90 Merseburg
13.09. Turnier des SV Benndorf
18.10. Wetzendorfer Sportnacht 3/2008
01.11. Herbstturnier des SSV Eintracht Naumburg
22.11. Mixturnier Schmedderlinge Erfurt
13.12. Nußknackerturnier des KVA Volleyball Weimar-Apolda (Mix)
14.12. Nußknackerturnier des KVA Volleyball Weimar-Apolda (Männer/Frauen)
20.12. Weihnachtsvolleyballturnier der LSG Klobikau-Milzau
27.12. Wetzendorfer Sportnacht 4/2008

Wandertag

10.05.
Start: Rastenberg, Markt
Ziel: Tromsdorf, Steinkopfs (Dorfstraße 10)
Route: Finne(-rad-)wanderweg

Wir freuen uns über jeden, der mit dabei ist. Für Spaß ist mit Sicherheit gesorgt. Wer kurzfristig noch einsteigen will, meldet sich bitte bei Hubert, Ralf oder mir (Tel.: 21210) oder findet sich am Samstag einfach am Startpunkt ein (so gegen 10:00 Uhr). Wer noch nicht weiß, wie er nach Rastenberg kommt, kann sich auch bei mir melden, ich versuche dann das Ganze n bissel zu koordinieren.

Natürlich sind auch alle willkommen, die später (z.B. erst in Tromsdorf) zu uns stoßen. Ich denk wir sind so gegen 17:00 Uhr in Tromsdorf. Wer auf der Strecke dazustoßen will ruft einfach mal an (0170/xxxxxxx).

Weihnachts­feier

20.12. 18:00 Uhr Eckartsburg

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 16.12.2008.

Vereinskonto eröffnet!


Wir haben am Montag dieser Woche nun endlich ein Vereinskonto eröffnen können. So können nun die Mitgliedsbeiträge und natürlich auch Spenden auf folgendes Konto gezahlt werden:

 

Kontoinhaber:Eckartsbergaer Volleyballclub 1968 e.V.
  
Kontonummer:3011008840
  
Bankleitzahl:80053000
 Sparkasse BLK
 

 

Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 13.08.2008.

Bilder des Neujahrsturniers


Da ich im Moment nicht viel Zeit hab, stell ich in den nächsten Wochen keine neuen Veranstaltungen ein. Trotzdem will ich euch die Bilder natürlich nicht vorenthalten. Deshalb sind hier die Bilder des Neujahrsturniers in Sieglitz zu finden. Dank gilt all jenen, die uns dieses Turnier so kurzfristig ermöglicht haben und an die Mannen mit den Kameras, die beiden Sieglitzer Christians.

Außerdem sind die Bilder von der Weihnachtsfeier und die Bilder zum Herbstturnier des SSV Eintracht Naumburg auch noch zu sehen.
Dieser Text wurde das letzte mal aktualisiert am 17.01.2008.


txtSQL poweredAuf unsere Seiten griffen bislang 200942 Besucher zu.
Sie schauten sich insgesamt 793595 Seiten an.
Spender & Sponsoren