vereinsinterne Informationen nach der Gründungvereinsinterne Informationen nach der Gründung
"Geburtstagskalender" einsehen
Geburtstage
29.01. bis 12.02.2023
30.01.Michael D.
30.01.Florian O.

bereits vergangen
Suchen mittels Google
... an Umfrage teilnehmen
Wie sollte sich unser Turnier in den nächsten Jahren entwickeln?
Es sollte weiter ausgebaut werden.
Es sollte so bleiben, wie es ist.
Es sollte etwas eingeschränkt werden, um den Aufwand zu verringern.
Infoseite Newsletter
Newsletter Anmeldung
... auf zum Chat
... zum KontaktformularImpressum
Wir werden unterstützt durch
Klubkasse
Deinen Einkauf über
Klubkasse

AktuellesTrainingGeschichteErfolgeRückblickKontakteGästebuch

Zeiträume Rückblick
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003:
Buttstädt, Volleyballturnier des SV Empor Buttstädt
Eckartsberga, 4. Volleyballturnier der IG
Eckartsberga, Freundschaftsspiel zwischen der IG und der SG Kirschberg Apolda
Eckartsberga, Heimatfest - Volleyballturnier der Stadt
Fränkenau, Volleyballturnier des SV Fränkenau
Laucha, Mixed Volleyballturnier des SC Empor Laucha
Naumburg, 3. Tigercup
Naumburg, 5. Neujahrs­turnier des VC Rot Weiss Naumburg
Naumburg, 7. Kirschfest­volleyball­turnier des TV Friesen 1888 e.V.
Naumburg, Stadtmeisterschaft der Stadt i.V.m. VSC Blau Weiß Naumburg
Rastenberg, Volleyballturnier der SG Union Rastenberg
Sieglitz, 5. Volleyballturnier des FSV Sieglitz 87 e.V.
Sieglitz, Nikolaus - Volleyballturnier des FSV Sieglitz 87 e.V.
Weihnachtsfeier im Freizeitcenter "Finneland" in Eckartsberga
2002
2001
2000
1993-1999

Laucha, Mixed Volleyballturnier des SC Empor Laucha

Datum: 25.10.2003

Laucha 2003 brachte für unser Team einen fünften Platz von zehn Mannschaften.Unser Dank gilt den zwei Damen, Marlen und Doren, die uns unterstützten. Ein besonderes Ereignis zum 30 Jährigen Jubiläum des Vereins war die Ansprache und die Ehrengabe des Landrates.
 
 
Zum sportlichen Vergleich trafen sich insgesamt 10 Mannschaften, welche sich auf zwei Gruppen aufteilten. Das Team der IGVE erzielte in der Vorrunde zwei Siege (gegen den TV Friesen 1888 Naumburg e.V. und die Naumburger Tigers), ein Unentschieden (gegen den FSV Sieglitz e.V.) und eine Niederlage (gegen die erste Mannschaft des SC Empor Laucha). In Gruppe A ergab sich folgendes Klassement:
 
PlatzMannschaft
1.
FSV Sieglitz 87 e.V.
2.
SV Empor Laucha
3.
IG Volleyball Eckartsberga
4.
Naumburger Tigers
5.
TV Friesen 1888 Naumburg e.V.
 
 
Damit  konnte sich die Mannschaft für das Spiel um Platz fünf gegen den VC Rot Weiß Naumburg qualifizieren, welches mit 2:0 Sätzen gewonnen wurde. Im Finale standen sich dann der TV 1922 Saubach e.V. und der SC Empor Laucha gegenüber (die Gruppenersten verloren jeweils ihr Halbfinalspiel). Dieses Spiel konnten die Saubacher mit 2:1 für sich entscheiden.
 
Endstand
 
1.
TV 1922 Saubach e.V. 
2.
SC Empor Laucha 1.
3.
SV Motor Zeitz
4.
FSV Sieglitz 87 e.V.
5.
IG Volleyball Eckartsberga
6.
VC Rot Weiß Naumburg
7.
SC Empor Laucha 2.
8.
Naumburger Tigers
9.
H.d.D. Gotha
10.
TV Friesen 1888 Naumburg e.V.
 
 



txtSQL poweredAuf unsere Seiten griffen bislang 266315 Besucher zu.
Sie schauten sich insgesamt 8052555 Seiten an.
Spender & Sponsoren