vereinsinterne Informationen nach der Gründungvereinsinterne Informationen nach der Gründung
"Geburtstagskalender" einsehen
Geburtstage
31.07. bis 14.08.2020
02.08.Denise K.
04.08.Nathalie S.
11.08.Julia K.

bereits vergangen, demnächst
Suchen mittels Google
... an Umfrage teilnehmen
Wie sollte sich unser Turnier in den nächsten Jahren entwickeln?
Es sollte weiter ausgebaut werden.
Es sollte so bleiben, wie es ist.
Es sollte etwas eingeschränkt werden, um den Aufwand zu verringern.
Infoseite Newsletter
Newsletter Anmeldung
... auf zum Chat
... zum KontaktformularImpressum
Wir werden unterstützt durch
Klubkasse
Deinen Einkauf über
Klubkasse

AktuellesTrainingGeschichteErfolgeRückblickKontakteGästebuch

Zeiträume Rückblick
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003:
Buttstädt, Volleyballturnier des SV Empor Buttstädt
Eckartsberga, 4. Volleyballturnier der IG
Eckartsberga, Freundschaftsspiel zwischen der IG und der SG Kirschberg Apolda
Eckartsberga, Heimatfest - Volleyballturnier der Stadt
Fränkenau, Volleyballturnier des SV Fränkenau
Laucha, Mixed Volleyballturnier des SC Empor Laucha
Naumburg, 3. Tigercup
Naumburg, 5. Neujahrs­turnier des VC Rot Weiss Naumburg
Naumburg, 7. Kirschfest­volleyball­turnier des TV Friesen 1888 e.V.
Naumburg, Stadtmeisterschaft der Stadt i.V.m. VSC Blau Weiß Naumburg
Rastenberg, Volleyballturnier der SG Union Rastenberg
Sieglitz, 5. Volleyballturnier des FSV Sieglitz 87 e.V.
Sieglitz, Nikolaus - Volleyballturnier des FSV Sieglitz 87 e.V.
Weihnachtsfeier im Freizeitcenter "Finneland" in Eckartsberga
2002
2001
2000
1993-1999

Buttstädt, Volleyballturnier des SV Empor Buttstädt

Datum: 12.04.2003

Zum Turnier des SV Empor in der Sporthalle in Buttstädt traten acht Volleyballteams den Kampf um die Plätze an. Es wurden Vorrundenspiele in zwei Gruppen ausgetragen, wobei die Mannschaft der IGVE gegen die des SV Rot Weiß Wiehe (2:0 nach Sätzen), der SG Union Rastenberg (1:1, Sieg nach kleinen Punkten) und des SV Empor Buttstädt 2. (1:1, Niederlage nach kleinen Punkten) spielte. Trotzdem konnten die Eckartsbergaer als Gruppensieger aus der Vorrunde hervorgehen. Die Vorrundenklassements:

Gruppe 1
 Gruppe 2
PlatzMannschaft PlatzMannschaft
1.
IG Volleyball Eckartsberga
 1.
SV Empor Buttstädt 1.
2.
SG Union Rastenberg
 2.
TV 1922 Saubach e.V.
3.
SV Empor Buttstädt 2.
 3.
Volleyball Bachra
4.
SV Rot Weiß Wiehe 4.
Team Sparkasse


Im Finale standen somit das Team der IGVE und das 1.Team des SV Empor Buttstädt. Zum Unglück der Gastgeber konnte das erste Team den Erfolg, den das zweite Team bereits in der Vorrundenphase verbuchte, nicht wiederholen. Es wurde zwar auch 1:1 nach Sätzen gespielt, jedoch ging der Turniersieg durch das bessere Punktverhältnis der Eckartsbergaer (IGVE-SVEB 20:25, 25:19) an die Sachsen-Anhaltiner.

Endstand

1.
IG Volleyball Eckartsberga
2.
SV Empor Buttstädt 1.
3.
TV 1922 Saubach e.V.
4.
SG Union Rastenberg
5.
SV Empor Buttstädt 2.
6.
Volleyball Bachra
7.SV Rot Weiß Wiehe
8.
Team Sparkasse

Als Besonderheiten an diesem Turnier ist zu erwähnen, dass hierbei nur die kleinen Punkte zählten. Außerdem gab es keine Urkunden. Besonderen Verdienst am Sieg der Volleyballer aus Eckartsberga hatte bei diesem Turnier Alex, der auch im Finale entscheidend punktete.

txtSQL poweredAuf unsere Seiten griffen bislang 200942 Besucher zu.
Sie schauten sich insgesamt 793585 Seiten an.
Spender & Sponsoren