vereinsinterne Informationen nach der Gründungvereinsinterne Informationen nach der Gründung
"Geburtstagskalender" einsehen
Geburtstage
23.10. bis 6.11.2020
Im aktuellen Zeitraum hat leider niemand Geburtstag.
Oder weißt Du mehr? ---> Geburtstag melden
Suchen mittels Google
... an Umfrage teilnehmen
Wie sollte sich unser Turnier in den nächsten Jahren entwickeln?
Es sollte weiter ausgebaut werden.
Es sollte so bleiben, wie es ist.
Es sollte etwas eingeschränkt werden, um den Aufwand zu verringern.
Infoseite Newsletter
Newsletter Anmeldung
... auf zum Chat
... zum KontaktformularImpressum
Wir werden unterstützt durch
Spendenaufruf
Ihre Spende an:
EVC 1968 e.V.
Konto:
BLZ:
30 11 00 88 40
800 530 00
Spendenaufruf

AktuellesTrainingGeschichteErfolgeRückblickKontakteGästebuch

Zeiträume Rückblick
2009
2008:
Bad Sulza, Nussknackerpokal des KVA Volleyball Weimar-Apolda Mix
Bad Sulza, Nussknackerpokal des KVA Volleyball Weimar-Apolda Männer
Burgholzhausen, Volleyballturnier
Eckartsberga, Heimatfestturnier
Eckartsberga, Heimturnier des EVC 1968
Erfurt, Mixturnier der Schmedderlinge
Fränkenau, Volleyballturnier des SV Fränkenau
Großgräfendorf, Volleyballturnier des SG 99 Schafstädt
Klobikau, Himmelfahrts-Turnier des TSV 1990 Merseburg
Klobikau, Weihnachtsturnier der LSG 1899 Klobikau-Milzau
Lossa, Volleyballturnier
Naumburg, Herbstturnier des SSV Eintracht Naumburg
Naumburg, Neujahrsturnier des VC Rot Weiß Naumburg
Naumburg, Volleyballturnier der SG Friesen 2005 e.V.
Saubach, Volleyballturnier des TV 1922 Saubach e.V.
Sieglitz, Neujahrsturnier der IGV Eckartsberga
Steinburg, Parkfestturnier
Wandertag
Wetzendorf, Sportnacht
Wetzendorf, Sportnacht II
Wetzendorf, Sportnacht III
Wetzendorf, Sportnacht IV
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1993-1999

Bad Sulza, Nussknackerpokal des KVA Volleyball Weimar-Apolda Mix

Datum: 13.12.2008

Zum Turnier waren insgesamt 16 Mannschaften angetreten. Wir spielten mit Unterstützung der Sieglitzer in einer Gruppe mit Agfa Gera, den Schloßgeistern und den Weihnachtsengeln. Leider konnten wir uns nur gegen letztere durchsetzen und am Ende der Vorrunde bestand folgende Gruppenplatzierung:

PlatzMannschaftPunkte
1.Agfa Gera6:0
2.Schloßgeister4:2
3.EVC 1968 e.V.2:4
4.Die Weihnachtsengel6:0

In der Hauptrunde kämpften nun die Erst- und Zweitplatzierten um den ersten, die Dritt- und Viertplatzierten um den 9. Platz. Dabei handelte es sich um eine KO-Runde. In unseren nun noch drei verbleibenden Spielen konnten wir uns jeweils gegen SV Schott Jena, Netzroller Dorndorf und die SG Medizin Bad Sulza durchsetzen und belegten damit den neunten Platz im Gesamtklassement. Entscheidenden Anteil daran hatten beide Christians.
 
 
Endstand

1.Agfa Gera
2.SV 94 Korbußen
3.Reichenbach
4.Hasenbande
5.1. VC Schloß Apolda
6.Volley-Spezis
7.Schloßgeister
8.Ersatzmix (SV Benndorf*)
9.Eckartsbergaer VC 1968 e.V.
10.SG Medizin Bad Sulza
11.Netzroller Dorndorf
12.Die Weihnachtsengel
13.Reiner Zufall
14.KSV Dorndorf
15.SV Schott Jena
16.BSV Pharma Weimar
*SVB nicht angetreten, dafür Ersatzmannschaft




txtSQL poweredAuf unsere Seiten griffen bislang 217372 Besucher zu.
Sie schauten sich insgesamt 832423 Seiten an.
Spender & Sponsoren